Hawaiianische Erschließungsfirmen legen Landbesitz in Waikiki zusammen für den Bau eines Shopping- und Entertainmentkomplexes

Honolulu (ots-PRNewswire) - Auch das letzte noch freie Bauland in bester Lage von Waikiki bekommt jetzt eine Chance. Die hawaiianischen Landerschließer Honu Group, Inc. und MacNaughton Group haben ihren Baulandbesitz in Waikiki zusammengelegt, um einen Shopping- und Entertainmentkomplex mit einer Fläche von mehr als 60.000 m2 zu bauen. "Die Neuorganisierung dieses kritischen Stücks der Kalakaua Avenue repräsentiert den wachsenden Trend bei den Finanzierungsinstitutionen, in wichtige Besitztümer auf Hawaii zu investieren. Da die japanische Wirtschaft ihre Abschwung erst in den nächsten drei bis fünf Jahren umkehren wird, hat sich die Investitionsgemeinde nun Hawaii als wichtigstes Areal mit den größten Möglichkeiten erwählt. Zusammen mit der robusten amerikanischen Wirtschaft und den Buchungen für das neue Hawaii Convention Center sehen wir positiv in die Zukunft von Waikiki," sagte Andy Smith, Chief Executive Officer der Honu Group.

Der zusammengelegte Baubesitz, der durch die Kalakaua Avenue, die Kuhio Avenue und die Kalaimoku Street begrenzt wird, befindet sich an einer der wichtigsten Einkaufsstraßen in Waikiki. "Kalakaua Avenue ist eine der Handvoll erstklassiger, städtischer Einkaufsstraßen, die im Lande noch zu finden sind. Die Verkaufsumsätze in der Kalakaua Avenue ähneln denen wichtiger Einkaufsziele wie der Fifth Avenue in New York City, dem Rodeo Drive in Beverly Hills und der Michigan Avenue in Chicago," sagte Tom Applegate, Präsident von Honu Group.

"Da Waikiki immer mehr zu einem wichtigen Absatzmarkt in der Welt wird, ziehen die Verkäufer von High-End-Luxus und Lifestyle eilig um, um sich die wichtigsten Plätze zu sichern. Es gibt nur noch wenige Plätze wie diesen, und auch die sind bald verschwunden. Die Sicherung dieser Parzellen schiebt die Einkaufskräfte in den neugeplanten Shopping- und Entertainment-Komplex. Das neu erschlossene Bauland wird der neue Standard werden für Einkauf und Unterhaltung in Waikiki.

Da Waikiki schon immer ein Mekka gewesen ist für Sonne, Surfen und Shopping, sind wir glücklich darüber, einen weiteren, weithin sichtbaren Ort zu bekommen, mit dem wir weiterhin zur Renaissance und Revitalisierung von Waikiki beitragen können," sagte Mona Abadir, Chief Operating Officer von Honu Group. "Die Wiederbelebung von Waikiki ist die kurz- und die langfristige Antwort auf die Revitalisierung der Wirtschaft in Hawaii."

Ben Cayetano, Gouverneur von Hawaii, sagte: "Ich möchte den hiesigen Entwicklern der Honu Group und der MacNaughton Group dazu gratulieren, daß sie mehr als 1.000 neue Arbeitsplätze nach Hawaii bringen. Die Entwicklung der Einkaufsläden und Unterhaltungsmöglichkeiten wird das Gebiet von Waikiki nahe Fort DeRussy neu beleben und unsere Inselwirtschaft anregen. Dieses Projekt wird Waikiki noch attraktiver machen für Besucher und Einwohner. Und die Unternehmen zeigen damit ihr wachsendes Vertrauen in die Wirtschaft."

Die Honu Group ist Planer und Eigentümer des 26.000 m2 großen King Kalakaua Plaza, das Anfang 1998 eröffnete mit Niketown, einer wichtigen Filiale der Banana Republic, und dem Official All Star Café. Dieses und der Ausbau der Phase 2 mit mehr als 60.000 m2 wird auf Markenmieter abzielen wie etwa auf weltbekannte Markennamen und Restaurants. Das Projekt der Phase 2 wird mehr erstklassige Verkaufsfläche bieten als das größte Einkaufscenter von Waikiki, dem Royal Hawaiian Shopping Center.

King Kalakaua Plaza und die geplante Erweiterung der Phase 2 haben zusätzlich den Vorteil, in Fußgängernähe zu sein zum lang ersehnten Convention Center, das am 11. Juni in Waikiki eröffnet. Außerdem ist das neue Center von mehr als 30.000 Hotelzimmern und mehr als 19.000 Wohnungen ebenso zu Fuß zu erreichen.

Honu Group, Inc., ist ein Entwicklungs- und Verwaltungsunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Einkaufs-, Restaurant- und Unterhaltungsprojekten spezialisiert. Seit 1992 ist das Unternehmen in Waikiki, Hawaii ansässig. Chief Executive Officer des Unternehmens ist Andrew Smith, Thomas Applegate ist Präsident, und Mona Abadir ist Chief Operating Officer.

Die MacNaughton Group, 1970 in Honolulu gegründet, ist eine Entwicklungsgruppe, die sich auf die Erschließung von Einkaufsmöglichkeiten spezialisiert. Präsident des Unternehmens ist Duncan MacNaughton, Jeff Arce ist Chief Financial Officer. Die MacNaughton Group hat bereits eine Anzahl erfolgreicher Einkaufsprojekte in Hawaii realisiert, so das Waikele Center, das Costco Center und den Maui Marketplace.

ots Originaltext: Honu Group, Inc.
Im Internet: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Tom Applegate oder Mona Abadir von Honu Group, Inc., Tel. 001-808-941-4484, Fax 001-808-955-1740, Email: honugrp@aloha.net, oder Christina Kemmer von Hill and Knowlton Hawaii, Inc., Tel. 001-808-521-5391

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/08