Bayerische Hyp.u.W.-Bank: Quartalsbericht / Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

München (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Anläßlich der diesjährigen
Hauptversammlung gibt Dr. Eberhard Martini die Zahlen für das erste Quartal 1998 wie folgt bekannt:

01.01.- 01.01.- Veränd. 31.03.1998 31.03.1997
in Mio DM in Mio DM in %

Zinsüberschuß 1.089,3 1.057,1 3,0 Bankgeschäft 569,0 545,9 4,2 Hypothekenbankgeschäf 520,3 511,2 1,8 Provisionsüberschuß 436,9 344,8 26,7 Nettoertrag aus
Finanzgeschäften 103,9 74,4 39,8 Verwaltungsaufwendungen 878,9 837,6 4,9 Personalaufwand insgesamt 521,7 501,2 4,1 Andere Verwaltungsaufwendungen 357,2 336,4 6,2 (einschl. Normalabschreibungen auf Sachanlagen)
Sonstiger betrieblicher Erfolg -15,7 10,3 - Betriebsergebnis vor
Risikovorsorge 735,5 649,0 13,3

Bayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank Aktiengesellschaft

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/12