Neues Tourismusprojekt im Waldviertel

Landesrat Gabmann eröffnet Hotel Liebnitzmühle

St.Pölten (NLK) - Ein neues attraktives Tourismusprojekt im Waldviertel wurde heute von Landesrat Ernest Gabmann offiziell eröffnet. Die völlig modernisierte und erweitere "Liebnitzmühle" in Raabs an der Thaya präsentiert sich nach rund einjähriger Umbauzeit als gehobener Hotelbetrieb der 3-Stern-Kategorie mit 39 Komfortzimmern, Zusatzeinrichtungen wie Sauna, Solarium und Dampfbad, 4 Seminarräumen sowie einer modernen Reithalle mit 15 Pferdeboxen.

Der Waldviertler Architekt Dipl.Ing. Franz Friedreich hat die früher als 1-Sternbetrieb geführte Liebnitzmühle 1996 erworben und sich zur Wiedereröffnung der Anlage nach Neuinvestitionen im Ausmaß von rund 15 Millionen Schilling entschlossen.

Landesrat Ernest Gabmann bezeichnete die Liebnitzmühle als profiliertes und hochwertiges Tourimusprojekt, das die
Waldviertler Tourismusangebote ideal ergänzt. Insbesondere das Reitangebot als regionalspezifisches Freizeit- und Urlaubserlebnis werde durch die Liebnitzmühle bereichert. Der neue Hotelbetrieb entspreche damit voll den Zielsetzungen der NÖ Tourismusstrategie, regionaltypische Zielgruppenangebote mit guter
Wettbewerbsfähigkeit zu entwickeln. "Die Liebnitzmühle ist dafür ein Leitprojekt mit regionaler und überregionaler Ausstrahlung und wird dem Waldviertel-Tourismus, der sich 1997 wieder erholt und Nächtigungszuwächse verzeichnet hat, zusätzliche Impulse verschaffen", stellte Gabmann fest.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK