Mann: Befürwortet Pröll Schaffung eines Dollfuß-Museums?

Niederösterreich (OTS) "Landeshauptmann Pröll hat sich zur Eröffnung des Dollfuß-Museums am 14. Juni 1998 in Großmaierhof bei Texing bereits angekündigt. Das Museum selbst wurde unter anderem in Kooperation mit der Kultur-abteilung des Landes Niederösterreich und auf Initiative von NÖ-Bauernbunddirektor Penz eingerichtet. Ich fordere LH Pröll auf, Stellung zu beziehen und seine Position zu Dollfuß, insbesondere im Zusammenhang mit den historischen Ereignissen des Jahres 1934, darzulegen", meinte heute JG-Niederösterreich Vorsitzender Dr. Stefan Mann.

Engelbert Dollfuß, geboren 1892 in Großmaierhof (sein Geburtshaus ist das künftige Museum), war seit 1932 österreichischer Kanzler und hat nach Ausschaltung des Parlaments ein autoritäres Regime (Ständestaat bzw.
Austrofaschismus) in Österreich eingeführt. Er wurde am 25.7.1934 von Nationalsozialisten erschossen.
(schluss)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN