Mikl-Leitner zu F: Noch viele Fragen offen

Niederösterreich, 13.5.1998(NÖI) "Da sind noch viele Fragen innerhalb der FP-NÖ in Zusammenhang mit dem 'Netzwerk
Rosenstingl' offen. Mit Neubestellungen ist das noch lange
nicht abgetan", so VP-Landesgeschäftsführerin Mag. Johanna Mikl-Leitner in einer ersten Reaktion auf die Rochaden
innerhalb der F-NÖ.****

Sie wolle niemandem etwas unterstellen, es sei für sie aber
kaum vorstellbar, daß gerade die engsten Mitarbeiter von
Gratzer wie Marchat, Schimanek oder Rosenkranz nicht ebenfalls
schon früher von den Vorgängen in der FP-NÖ Bescheid gewußt hätten. "Jedenfalls verlange die Bevölkerung eine lückenlose Aufklärung. Denn das vor der NÖ-Landtagswahl bewußt vertuscht wurde, ist jetzt völlig klar", so Mikl-Leitner.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI