Michalitsch: Land Niederösterreich schafft Beschäftigung für junge Menschen

In NÖ gibt es mehr offene Lehrstellen als Lehrstellensuchende

Niederösterreich, 13.5.1998 (NÖI) "Das Land Niederösterreich setzt seit längerer Zeit erfolgreiche Initiativen zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit. Dies erfolgt einerseits durch gezielte Projekte mit dem AMS. Andererseits fungiert das Land aber auch selbst als Arbeitgeber. So ist es bereits gelungen, 56 Lehrlingen durch die 'Lehrlingsoffensive Land' einen Arbeitsplatz zu geben", freut sich LAbg. Martin Michalitsch.****

In Niederösterreich gibt es darüber hinaus bereits mehr offene Lehrstellen, als Lehrstellensuchende. Konkret heißt das, daß es 605 offene Lehrstellen zu 480 Lehrstellensuchenden gibt. In St. Pölten stehen 107 offene Lehrstellen 50 Lehrstellensuchenden gegenüber. Man kann also mit Fug und Recht behaupten, daß der Lehrlingsarbeitslosigkeit erfolgreich entgegengetreten wurde, so
der Abgeordnete weiter.

Neben diesen Lehrlingsprojekten werden aber auch Projekte für arbeitslose Schulabsolventen, Lehrer und Kindergärtnerinnen angeboten, betonte Michalitsch.

- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI