Coty strukturiert deutsche Geschäftsaktivitäten neu - plant Schließung des Werks Michelstadt

Mainz (ots) - Coty GmbH hat den Betriebsrat des COFA-Werks in Michelstadt über die Pläne des Unternehmens unterrichtet, das Werk im Dezember 1999 zu schließen und seine Geschäftsaktivitäten hinsichtlich bestimmter Funktionen innerhalb der deutschen Kosmetikabteilung umzustrukturieren.

Die Pläne werden in den folgenden Wochen noch konkretisiert werden. Der Schließungsbeschluß betrifft nur das Werk und nicht die Vertriebsniederlassung in Michelstadt.

Coty gab an, daß das Ziel der geplanten Umstrukturierung darin bestehe, die zahlreichen, in den letzten Jahren vorgenommenen Akquisitionen wirksam zu integrieren und durch die Eliminierung von funktionellen Verdoppelungen die Kosten zu senken.

Lars Stork, der geschäftsführende Vizepräsident für "Operations" sagte "Wir bedauern, daß wir das Werk COFA schließen müssen, aber Cotys Prioritäten im Hinblick auf den weltweiten Betrieb des Unternehmens beinhalten die Erhöhung der betrieblichen Effizienz, die Harmonisierung der Produktion, die Eliminierung von doppelten Funktionen und die Optimierung des Material- und Produktflusses durch die Lieferkette. Wir müssen diese Maßnahmen ergreifen, um Kundenservice zu verbessern, Kosten zu reduzieren, unseren Gewinn zu steigern und unsere Konkurrenzfähigkeit auch in Zukunft zu sichern. Das Unternehmen wird gemeinsam mit dem Betriebsrat nach Lösungen suchen, um denjenigen COFA-Mitarbeitem zu helfen, die durch unsere Schließungsmaßnahme betroffen sind." Coty ist den COFA-Mitarbeitern sehr dankbar für deren in der Vergangenheit für das Unternehmen erbrachte Leistungen.

Mit einem Umsatz von 1,6 Mrd. US-Dollar ist Coty einer der führenden Hersteller und Vermarkter von Duftstoffen, Farbkosmetik und Hautpflegeprodukten für Damen und Herren in der Welt. Zu den führenden Marken des Unternehmens gehören Vanilla Fields, Jovan, Stetson, adidas, Calgon, The Healing Garden, Yue-Sai, Rimmel und Margaret Astor als Verbraucherprodukte sowie Davidoff, JOOP!, Jil Sander, Chopard und Lancaster als Exklusivprodukte. Coty hat seinen Firmensitz in den Vereinigten Staaten und handelt weltweit mit Niederlassungen in 28 und Verkaufsaktivitäten in über 80 Ländern.

ots Originaltext: Coty GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Coty, Inc.
Karla Bausman
Tel.: ++1-212-479-4358

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2856

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01