Michael Weinig AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Tauberbischofsheim (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Der Aufsichtsrat der
Michael Weinig AG hat in seiner Sitzung vom 11. Mai 1998 dem Vorschlag des Vorstandes auf eine Dividendenerhöhung zugestimmt. Vorstand und Aufsichtsrat werden der am 03. Juli 1998 stattfindenden Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 1997 eine im Vergleich zum Vorjahr um DM 0,40 höhere Dividende von DM 2,20 pro DM 5,00 Nennbetrag der Aktien zum 31. Dezember 1997 vorschlagen.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/13