Blochberger: 118 Sektorplan-Projekte bisher bewilligt

Investitionsvolumen liegt bei 2,1 Milliarden Schilling

St.Pölten (NLK) - Im Rahmen der Sektorplanförderung wurden nach Angaben von Landesrat Franz Blochberger bisher 118 Projekte bewilligt, weitere 26 Anträge liegen derzeit vor. Das Investitionsvolumen dieser von Bund, Land und EU kofinanzierten Projekte liegt bei mehr als 2,1 Milliarden Schilling.

Das Förderungsvolumen für diese Vorhaben beträgt rund 500 Millionen Schilling. Davon entfallen auf den Bund 44 Prozent, auf das Land 29 und auf die EU 27 Prozent. Noch im Mai sollen sechs weitere Projekte bewilligt werden. Es handelt sich dabei unter anderem um fleischverarbeitende Betriebe und eine Frischgemüse-Vermarktungsgesellschaft.

Für Blochberger sind die Sektorplanmaßnahmen "ein eminent wichtiger Faktor im ländlichen Raum, da sie nicht nur Arbeitsplätze in der Landwirtschaft absichern, sondern darüber hinaus noch neue schaffen." Mit innovativen Ideen würden Lebens-und Wirtschaftskraft der Regionen beträchtlich gestärkt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK