Preussag AG: Gemeinsame Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG der Preussag AG und der Lehnkering AG

Hannover (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Die Preussag AG, Berlin und
Hannover, beabsichtigt, die Logistikaktivitäten der VTG Vereinigte Tanklager und Transportmittel GmbH, Hamburg, und der Lehnkering AG, Duisburg, zusammenzuführen. Eine stärkere Kundenorientierung steht dabei im Mittelpunkt der strategischen Überlegungen. Durch den Zusammenschluß soll ein schlagkräftiger logistischer Komplettanbieter mit einer globalen Marktpräsenz entstehen. Er versetzt die Logistikgruppe der Preussag in die Lage, die weltweiten Geschäftsaktivitäten ihrer Hauptkunden, insbesondere der chemischen Industrie, mit adäquaten Logistikdienstleistungen zu begleiten und sich damit weitere Wachstumsmöglichkeiten zu eröffnen. Bei diesem zukunftsweisenden Zusammenschluß werden die Interessen beider Gesellschaften und deren Belegschaften gleichgewichtig berücksichtigt.Dabei bleibt der Börsenstatus der Lehnkering AG erhalten.Die neu formierte Gesellschaft wird ihren Sitz in Duisburg und Hamburg haben.Ihre Führungsstruktur wird im Hinblick auf die neue strategische Geschäftsausrichtung optimiert. Der Zusammenschluß ist noch nicht in allen Einzelheiten festgelegt. Er steht zudem unter dem Zustimmungsvorbehalt der zuständigen Aufsichtsgremien. Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI