Terrasse an der Traisen:

Neue Stätte der Begegnung im Landhausviertel

St.Pölten (NLK) - Die Terrasse an der Traisen im St.Pöltner Landhausviertel bietet sich als "Stätte der Begegnung" und als stimmungsvoller Rahmen für Veranstaltungen geradezu an. Gemeinsam wollen nun die beiden Lokale "Domicil" und "Jagabräu" diese Chance nützen und regelmäßig Frühschoppen und verschiedene gastronomische Events auf die Beine stellen. Der Auftakt erfolgte gestern mit
einem Bieranstich durch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und St.Pöltens Bürgermeister Willi Gruber, Livemusik und Spezialitäten aus Küche und Keller. Der Landeshauptmann freute sich über eine weitere Belebung des Landhausviertels, die auch zu einer stärkeren Anbindung an die Stadt führen sollte. Vorbildlich sei auch die Zusammenarbeit zwischen den beiden beliebten Lokalen, gerade in Gastronomie und Tourismus seien gemeinsame Angebote ein bewährtes Erfolgsrezept.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK