Das KfV lädt ein: INTERNATIONALER ERFAHRUNGSAUSTAUSCH ÜBER DEN PUNKTEFÜHRERSCHEIN - AUSWIRKUNGEN AUF DIE VERKEHRSSICHERHEIT

Wien (OTS) - Verkehrsexperten aus Deutschland, England und Frankreich ziehen Bilanz über das Punkteführerscheinsystem - Analyse des Unfallgeschehens undder Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit

ORT: Hotel Plaza, Wien 1, Schottenring 11
ZEIT: Freitag, 15. Mai 1998, 10.00 Uhr

Begrüßung: Komm.Rat Josef SVOBODA, Präsident Kuratorium für Verkehrssicherheit

Podium:

Dkfm. Franz BOGNER

Hauptgeschäftsführer Kuratorium für Verkehrssicherheit

Dr. Psych. Claude BLANCHARD

Ingenieur de Recherche INRETS (Institut National de Recherche sur les Transports et leur Sécurité), Frankreich

Peter OPENSHAW

Department of Environment, Transport & Regions - Road Safety Division, Head of Branch 1, Road and Vehicle Safety Directorate, Großbritannien

Oberregierungsrat Dr. Franz-Dieter SCHADE Kraftfahrt-Bundesamt Flensburg, Auswertung und Statistik

Rückfragenhinweis: Kuratorium für Verkehrssicherheit Herbert Koczera, Tel.: 71770 -122 oeffentlichkeitsarbeit@kfv.or.at http://www.kfv.or.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KFV/OTS