Kling Jelko Dr. Dehmel: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Frankfurt (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Kling, Jelko, Dr. Dehmel hat im ersten Halbjahr hervorragend verdient. Wie der Vorstand der Frankfurter Kling, Jelko, Dr. Dehmel Wertpapierdienstleistungs AG in einer Vorankündigung mitteilt, wird der Gewinn vor Steuern im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 1997/98 deutlich über dem schon sehr hohen Gewinn des sechsmonatigen Rumpfgeschäftsjahres (Mai bis Oktober 97 ) von DM 9,85 Mio. liegen. Innerhalb der nächsten 14 Tage werden die Halbjahreszahlen veröffentlicht. Das positive Klima am deutschen Aktienmarkt hat wesentlich zum starken Kursanstieg der Aktie von DM 240,-- auf DM 340,-- (+42%) seit Erstnotiz 17.03.1998 geführt.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI