Die UBICS, Inc. gibt um 71% gesteigerte Rekordumsätze und um 293% gesteigerte Nettoeinnahmen für das erste Quartal 1998 bekannt

Pittsburgh (ots-PRNewswire) - Die UBICS, Inc. (Nasdaq: UBIX) gab Rekordumsätze und Einnahmen für das erste Quartal 1998, welches mit dem 31. März endete, bekannt. Die Umsätze im ersten Quartal betrugen 6,2 Mio. Dollar, eine Steigerung von 71% gegenüber den Umsätzen von 3,6 Mio. für den gleichen Zeitraum im Jahr 1997. Die Nettoeinnahmen des ersten Quartals stiegen ebenfalls auf ein Rekordniveau von 641.000 Dollar - ein Anstieg um 293% gegenüber den Nettoeinnahmen von 163.000 Dollar für die gleiche Periode in 1997. Die verwässerten Gewinne pro Aktie für das erste Quartal betrugen 0,10 Dollar pro Aktie, ein Anstieg um 233% gegenüber verwässerten Gewinnen pro Aktie von 0,03 Dollar je Aktie im gleichen Zeitraum in 1997.

Vijay Mallya, Chairman der UBICS, sagte: "Wir haben ein signifikantes Wachstum sowohl unseres Umsatzes als auch unserer Gewinne im ersten Quartal 1998 gegenüber der gleichen Periode im vergangenen Jahr vorzuweisen. Wir arbeiten auch weiterhin daran, unsere Umsätze in 1998 zu steigern. Die Eröffnung unseres britischen Büros ist für den Herbst 1998 angesetzt."

Manohar Hira, Präsident der UBICS, fügte hinzu: "Wir hatten ein starkes Wachstum unserer Umsätze und Gewinnspannen, Jahr für Jahr, im ersten Quartal vorzuweisen. Wir konzentrieren uns auch weiterhin darauf, den Umfang unserer Plazierungen zu vergrößern und mehr Angestellte im Beratungsbereich einzusetzen."

Die professionellen Dienstleistungen der UBICS im Informationstechnologiebereich werden großen und mittleren Betrieben angeboten. Die UBICS versorgt ihre Kunden mit einer umfangreichen Palette an professionellen Diensten auf Gebieten wie dem der Client/Server-Konzeption und -Einrichtung, der Implementierung von ERP-Paketen und deren Anpassung, der Wartung von Anwenderprogrammen und Datenbankapplikationen. Die Dienste der UBICS werden auf einer Zeit- und Materialbasis für Projekte unter Kundenleitung zur Verfügung gestellt, wobei die Profis von UBICS als Mitglieder der Projektteams einen integrierten Support auf dem Gebiet der Informationstechnologie leisten.

Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historische Informationen sind, sollten als vorausschauende Aussagen betrachtet werden, die eine Anzahl von Risiken und Unsicherheiten bergen. Die tatsächlichen Ergebnisse der Firma können materiell von den Ergebnissen abweichen, die in den vorausschauenden Aussagen in Erwartung gestellt werden als Resultat einer Reihe von Faktoren, die unter 'Risk Factors' und an anderen Stellen im Prospectus der Firma vom 30. Oktober 1997 aufgeführt werden.

Die Firma schloß ihr erstes öffentliches Gebot am 4. November 1997 mit 10 Dollar pro Aktie ab und erhöhte ihre Nettoerträge durch den Verkauf von 1.500.000 Stammaktien auf 13,2 Mio.Dollar.

Dreimonatszeitraum, beendet mit dem 31. März
1997 1998

Umsätze 6.215 3.633
Umsatzkosten 4.150 2.583
Bruttogewinn 2.065 1.050
Verkaufs-, allgemeine
und administrative
Kosten 1.149 766
Zinseinnahmen
(Verlust) - netto 916 284
Einnahmen vor
Einkommenssteuer 165 (10)
Rücklage für
Einkommenssteuer 1.081 274
Nettoeinnahmen 641 163
Verwässerte Gewinne
pro Aktie 0,10 0,03
Verwässerte
durchschnittliche
Gewinne ausgegebener Aktien 6.647 5.000

ots Originaltext: UBICS, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
O'Neil Nalavadi, Senior Vice President und CFO der UBICS,
Tel. +1-724-941-1800.

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/07