Texas Utilities"Angebot für The Energy Group

Dallas/Texas (ots-PRNewswire) - Die Texas Utilities Company (NYSE:TXU) nimmt die heutige Ankündigung der PacifiCorp zur Kenntnis, daß entschieden wurde, das laufende Angebot für The Energy Group PLC (NYSE:TEG) nicht zu erhöhen und die Absicht besteht, das Angebot von PacifiCorp mit Ablauf der Frist zum 5. Mai 1998 auslaufen zu lassen. Texas Utilities ist erfreut, daß ihr eigenes, höheres Angebot für The Energy Group erfolgreich war und heißt alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Energy Group bei Texas Utility System willkommen.

Erle Nye, Vorstandsvorsitzender und Hauptgeschäftsführer von Texas Utilities, sagte: "Die Übernahme der Energy Group ist ein wesentlicher Schritt in der Durchsetzung der multiregionalen Strategie von Texas Utilities. Man erwartet, daß sich die Erträge und der Cashflow im ersten vollständigen Geschäftsjahr nach der abgeschlossenen Übernahme verbessern, und daß Texas Utilities durch die Übernahme eine bedeutende und integrale Präsenz in drei wichtigen, liberalisierungsfreudigen Energiemärkten - den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Australien - erhält. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Energy Group und auf eine Fortführung ihres exzellenten Rufes im Dienst am Kunden."

Die obige Aussage zur Gewinnsituation sollte nicht so interpretiert werden, daß der künftige Gewinn pro Aktie von Texas Utilities mit der Erweiterung um The Energy Group - unbedingt größer sein wird als in der Historie der veröffentlichten Gewinne pro Aktie von Texas Utilities ausgewiesen.

Der letzte Termin, an dem das Angebot von Texas Utilities als unwiderruflich gilt, ist jetzt der 19. Mai 1998. Die Besitzer von Aktien der Energy Group sind jetzt dringend aufgefordert, das Angebot von Texas Utilities so schnell wie möglich zu akzeptieren. Die erste Entschädigungsvereinbarung im Rahmen des Angebots von Texas Utilities erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach dem Termin, an dem das Angebot von Texas Utilities aufgrund der bis zu diesem Termin in jeder Hinsicht vollständig eingegangenen Zustimmungen vollkommen unwiderruflich wird oder für unwiderruflich erklärt wird.

Das Angebot von Texas Utilities beträgt 840 Pence (US$ 14,03) in bar für jede Aktie der Energy Group und // 33.60 pro ADS (American Depositary Share) (US$ 56,12). Unter Beachtung der im Angebot vom 10. März 1998 festgelegten Einzelheiten, können die Inhaber von Wertpapieren der Energy Group, die das Angebot von Texas Utilits rechtmäßig akzeptieren, sich - anstelle einer Barausschüttung aller (jedoch nicht eines Teils der) Aktien der Energy Group (einschließlich derjenigen Aktien aus Energy Group ADS) - für junge Texas Utilities Aktien mit einem Wert (dem Aktien-Alternativwert) entscheiden, der 865 Pence (US$ 14,45) für jede Aktie der Energy Group und //34,60 (US$ 57,80) je ADS entspricht, und zwar, basierend auf den durchschnittlichen Schlußnotierungen der Texas Utilities Stammaktien an der New Yorker Börse (NYSE) an 20 aufeinander folgenden Börsentagen, endend an dem Tag (dem Berechnungstag), der drei Börsentage vor dem Termin liegt, an dem TU Acquisitions - sofern keine unvorhergesehenen Ereignisse eintreten - beabsichtigt, das Angebot von Texas Utilities in jeder Hinsicht für unwiderruflich zu erklären.

Sobald wie möglich nach Berechnung des Alternativ-Kursverhältnisses, auf jeden Fall aber spätestens um 15.00 Londoner Zeit (10.00 Uhr New Yorker Zeit) an dem unmittelbar auf den Berechnungstag folgenden Börsentag, wird TU Acquisitions den Alternativkurs bekanntgeben und erklären, daß sie - sofern keine unverhergesehene Ereignisse eintreten - das Angebot von Texas Utilities zwei Börsentage nach einer solchen Ankündigung für in jeder Hinsicht unwiderruflich erlären wollen. Während dieser zwei Börsentage sind Personen, die Wertpapiere der Energy Group gezeichnet haben, weiterhin berechtigt, ihre Zustimmung zurückzuziehen und ihre Wertpapiere der Energy Group erneut für eine Barausschüttung oder die limitierte Aktienalternative zu zeichnen. Hierfür ist ein neues Bestätigungsformular auszufüllen (das vom Receiving Agent in Großbritannien oder dem US Depositary erhältlich ist.)

Texas Utilities Company ist ein im Besitz von Anlegern befindliches Energieversorgungs-Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene im Bereich Elektrizität, Gas, Energie-Marketing, Telekommunikation und anderen energiebezogenen Dienstleistungen.

ots Originaltext: Texas Utilities Company
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Texas Utilities Company
David Anderson
214-812-4641 oder danderson@tu.com
oder
Tim Hogan
214-812-2756 oder thogan@tu.com
die Medien: Jim Lawrence, 214-812-4073

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/03