Avnet veröffentlicht Bilanz für das dritte Quartal

Great Neck, New York (ots-PRNewswire) - Am 22. April gab das Unternehmen Avnet, Inc. (NYSE: AVT) für das dritte Quartal des Steuerjahres 1998, das am 27. März 1998 endete, einen Reingewinn von $407 Mio. bzw. $1,03 pro Aktie auf verwässerter Basis bei Umsätzen von $1,51 Mrd. bekannt. Diese Ergebnisse stehen im Vergleich zu dem Reingewinn von $47,4 Mio. bzw. $1,10 pro Aktie auf verwässerter Basis bei Einkünften von $1,38 Mrd. im dritten Quartal des Vorjahres.

Für die ersten neun Monate des Steuerjahres 1998 bilanziert Avnet einen Reingewinn von $134,9 Mio. bzw. $3,32 pro Aktie auf verwässerter Basis, im Vergleich zu $135,4 Mio. bzw. $3,12 pro Aktie auf verwässerter Basis in den ersten neun Monaten des Vorjahres. Die Einkünfte in den ersten neun Monaten des laufenden Steuerjahres betrugen $4,37 Mrd. im Vergleich zu $3,99 Mrd. im Vorjahr.

In den Ergebnissen des dritten Quartals des Vorjahres als weiteres Einkommen enthalten waren der Gewinn aus dem Verkauf der Einrichtung in Culver City, Kalifornien, der sich auf etwa $7,6 Mio. belief. Ebenfalls enthalten waren in den Ergebnissen für das dritte Quartal des Steuerjahres 1997 als Betriebsaufwendungen einmalige Aufwendungen, die sich auf etwa $6,2 Mio. beliefen. Netto führte dieser Posten zu einer Erhöhung des Einkommens vor Steuern von etwa $1.4 Mio., des Reingewinns von etwa $1,0 Mio. und des verwässerten Gewinns pro Aktie um etwa $0,02.

In den Ergebnissen der ersten neun Monate des Steuerjahres 1998 enthalten ist der Gewinn aus dem Verkauf von Channel Master während des zweiten Quartals, der etwa $33,8 Mio. vor Einkommensteuern betrug. Ebenfalls enthalten in den Ergebnissen für den neunmonatigen Zeitraum, der am 27. März 1998 endete, sind Aufwendungen in Höhe von $13,3 Mio. als Betriebsaufwendungen, die im zweiten Quartal anfielen im Zusammenhang mit der vorweggenommenen Entflechtung von Avnet Industrial, der Schließung des Unternehmenshauptsitzes in Great Neck, New York, und dem vorweggenommenen Verlust aus dem Verkauf von unternehmenseigenem Grundbesitz. Der Nettoeffekt dieser Posten ist, den Gewinn vor Steuern um etwa $20,5 Mio., den Reingewinn um etwa $8,7 Mio. und die verwässerten Gewinne um etwa $0,21 pro Aktie zu erhöhen.

Die Einnahmen aus der Electronic Marketing Group von Avnet stiegen jeweils im dritten Quartal um 13% und in den neun Monaten um 12% im Vergleich zu den entsprechenden Zeiträumen des Vorjahres. Leon Machiz, Vorsitzender und Chief Executive Officer von Avnet, erläuterte, daß diese Steigerung in den Umsätzen im dritten Quartal des Steuerjahres 1998 sich auf eine 36%ige Steigerung bei der Computer Marketing Group und eine Umsatzsteigerung von 10% im nordamerikanischen Komponentenbereich zurückführen läßt bei einem gleichzeitigen Absinken bei den Umsätzen im internationalen Komponentenbereich von 3%. In den neun Monaten, die am 27. März 1998 endeten, stiegen im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres die Umsätze der Computer Marketing Group um 33%, der Komponentengruppe Nordamerika um 10% und die der Komponentengruppe International um 1%.

Avnet, Inc.
(in Mio., außer Angaben pro Aktie)

dritte Quartal, endend am
27. März 28. März Veränderung 1998 1997 in % (ungeprüft) (ungeprüft)

Einnahmen $1.512,1 $1.378,4 +10% Einkommen vor
Einkommensteuern 70,8 8,1.0 (a) -13% Reingewinn 40,7 47,4 (a) -14%

Gewinne pro Aktie:
Grundwert $1,04 $1,11 (a) -6% Verwässert $1,03 $1,10 (a) -6%

neun Monate, endend am

27. März 28. März Veränderung 1998 1997 in % (ungeprüft) (ungeprüft)

Einnahmen $4.371,7 $3.992,0 +10% Einkommen vor
Einkommensteuern 237,5 (b) 233,0 (a) +2% Reingewinn 134,9 (b) 135,4 (a) 0%

Gewinn pro Aktie:
Grundwert $3,36 (b) $3,15(a) +7% Verwässert $3,32 (b) $3,12(a) +6%

(a) Enthalten in den Ergebnissen des Unternehmens für das dritte Quartal des Vorjahres ist der Gewinn aus dem Verkauf der ehemals unternehmenseigenen Einrichtung in Culver City, Kalifornien, der zum Teil ausgeglichen wurde durch die Verlegung und Konsolidierung der Betriebe in Culver City, Kalifornien und Phoenix, Arizona und die Reorganisation der Betriebe in Deutschland, Australien und Neuseeland. Der Nettoeffekt dieser Posten ist die Steigerung des Einkommens vor Steuern um etwa $1,4 Mio., des Reingewinns um etwa $1,0 Mio. und der Gewinne pro Aktie um etwa $,02.

(b) Enthalten in den Ergebnissen des laufenden Jahres ist der Gewinn aus dem Verkauf von Channel Master, zum Teil ausgeglichen durch die vorweggenommene Entflechtung von Avnet Industrial, der Schließung des Konzernhauptquartiers in Great Neck, New York und der vorweggenommene Verlust aus dem verkauf von unternehmenseigenem Grundbesitz. Netto steigert dieser Posten das diesjährige Einkommen vor Einkommensteuern um etwa $20,5 Mio., den Reingewinn um etwa $8,7 Mio. und die verwässerten Gewinne pro Aktie um etwa $0,21.

Avnet, Inc.

Konsolidierte Einkommensbilanz
(in Tausend, außer Angaben pro Aktie)

drittes Quartal, endend am
März 28. März

1998 1997

Einnahmen $1.512.121 $1.378.431 Umsatzaufwendungen 1.259.878 1.134.816 Bruttogewinn 252.243 243.615 Betriebsaufwendungen 171.573 165.306 Betriebseinkommen 80.670 78.309
Einkommen, weiteres,
netto 757 8.882 Zinsausgaben (10.620) (6.232)
Gewinn aus dem Verkauf von
Channel Master 0 --
Einkommen vor Einkommen-
steuern 70.807 80.959 Einkommensteuern 30.132 33.556
Reingewinn $40.675 $47.403
Gewinn pro Aktie:
Grundwert $1,04 $1,11
Verwässert $1,03 $1,10

Anzahl der zur Berechnung des Gewinns pro Aktie
verwendeten Aktien:
Grundwert 39.141 42.604
Verwässert 39.598 43.141

Avnet, Inc.
Konsolidierte Einkommensbilanz
(in Tausend, außer Angaben pro Aktie)

Neun Monate, endend am
März 28. März

1998 1997
(ungeprüft) (ungeprüft)

Einnahmen $4.371.691 $3.991.991 Umsatzaufwendungen 3.631.578 3.275.835 Bruttogewinn 740.113 716.156 Betriebsausgaben 510.631 474.159 Betriebsgewinn 229.482 241.997 Einnahmen, weitere,
netto 1.439 9.931 Zinsausgaben (27.182) (18.903)
Gewinn aus dem Verkauf von
Channel Master 33.795 -- Einkommen vor Einkommen-
steuern 237.534 233.025 Einkommensteuern 102.674 97.635 Reingewinn $134.860 $135.390 Gewinne pro Aktie:
Grundwert $3,36 $3,15 Verwässert $3,32 $3,12
Anzahl der zur Berechnung des Gewinns pro Aktie
verwendeten Aktien:
Grundwert 40.119 43.016
Verwässert 40.619 43.438

Avnet, Inc.
Konsolidierte Bilanz
(in Tausend)
27. März 27. Juni
1998 1997 (ungeprüft) (ungeprüft)

Aktiva:
kurzfristige Aktiva:
Liquide Mittel und Geld-
marktpapiere $57.397 $59.312 Forderungen 887.782 800.015 Inventar 1.104.504 1.007.074 Weitere 37.665 30.035 Kurzfristige Aktiva,
gesamt 2.087.348 1.896.436 Grundbesitz, Anlagen und
Equipment 155.270 181.509 Goodwill 470.436 476.935 Aktiva, weitere 52.488 39.191

Aktiva, gesamt 2.765.542 2.594.071

Verbindlichkeiten:
Kurzfristige Verbindlichkeiten:
Aufgenommene Kredite, die innerhalb
eines Jahres fällig sind 242 178 Kreditoren 383.804 433.762 Aufgelaufene Zahlungen und
anderes 167.296 143.513 Kurzfristige Verbindlichkeiten,
gesamt 551.342 577.453

Langfristige Verbindlichkeiten,
binnen eines Jahres zu
erfüllen 768.419 514.426 Verbindlichkeiten, gesamt 1.319.761 1.091.879 Eigenkapital $1.445.781 $1.502.192

ots Originaltext: Avnet, Inc.
Im Internet: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
John Cole, Controller, per Email john.cole@avnet.com
oder
Raymond Sadowski, Senior Vice President und CFO, beide bei Avnet, Tel. +1-516-466-7000, Fax 1+516-466-1203 oder +1-516-466-1204. Webseite: http://www.avnet.com

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/06