Der Internet-Schulwettbewerb cyber-school.at geht in den Endspurt!

Ab jetzt werden Noten verteilt! über 240 Teams nehmen mit ihren Arbeiten am größten Internet-Event Österreichs teil. In jedem Bundesland wird ein Landessieger ermittelt, der dann am großen Bundesfinale teilnimmt.

Linz (OTS) - Am 22. April haben über 200 Schüler bei den niederösterreichischen Landesmeisterschaften das Landhaus in St. Pölten in einen Hexenkessel verwandelt. In Oberösterreich ist es am 5. Mai soweit: 12 Teams kämpfen im Finale (im Ars Electronica Center Linz) um die ersten Plätze. Vom Cyber-Jugendmagazin bis zum komplexen Bilderkennungsprogramm reicht die Bandbreite der Projekte, die von Schülern mit größter Professionalität geplant und realisiert wurden. 150 Schüler, Lehrer, Projektpartner aus der Wirtschaft und "Schlachtenbummler" reisen aus allen Teilen Oberösterreichs an, um vor kompetenter Jury ihre Arbeiten zu präsentieren. Der Präsident des Landesschulrates für Oberösterreich, Hofrat Dr. Johannes Riedl, wird den ersten Preis an die Gewinner verleihen.

Die Hauptziele des Projekts bestehen im Kennenlernen und sinnvollen Anwenden von Internetbasisdiensten und des World Wide Web. Die Schüler haben die Möglichkeit, in Teamarbeit Inhalte per Internet in Zusammenarbeit mit Unternehmen auszuarbeiten. So werden Jugendliche durch dieses Schulprojekt im Bereich Telekommunikation auf die Berufswelt vorbereitet.

Die besten und erfolgversprechendsten Projektarbeiten werden von den Schülern vor Jury präsentiert. In einem Festakt werden die einzelnen Arbeiten ausgezeichnet. Die Landesmeister qualifizieren sich für das große Bundesfinale, das Anfang Juni stattfinden wird.

Die eingereichten Projekte werden folgenden Bewertungskriterien unterzogen: Projektidee, Gliederung der Inhalte, Steuerung, Bedienungsfreundlichkeit, technische Umsetzung, Nutzen für bestimmte Zielgruppe, Präsentation, Altersgruppe.

Alle Projekte und Infos sind unter der Homepage http://www.cyber-school.at abrufbar

P.S. Das Projekt wird unterstützt vvon :APTA, Bank Austria, BMUK, BNet, Compaq, Der Standard, Microsoft, ÖBV-Pädagogischer Verlag.

Information zu Organisation und Wettbewerb: OÖ Datenhighway Entwicklungs GmbH (ODE), Barbara Schmiedinger, Hauptstraßee 4, 4040 schmiedinger@ode.at, 0732-712010-31 Fax DW: -12

Rückfragen & Kontakt:

OÖ Datenhighway Entwicklungs GmbH (ODE)
Hauptstrasse 4, A-4040 Linz
+43-732-712010-31, Fax: -12 schmiedinger@ode.at

Barbara Schmiedinger Marketing & Kommunikation

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS