Donnelly Corporation von General Motors im dritten aufeinanderfolgenden Jahr ausgezeichnet als Top-Zulieferer

Holland, Michigan (ots-PRNewswire) - Auch im dritten aufeinanderfolgenden Jahr ist die Donnelly Corporation (NYSE: DON) von General Motors, Bereich Weltweiter Einkauf, als ein Zulieferunternehmen des Jahres ausgezeichnet worden. Donnelly ist eines von 182 Unternehmen, die diese Auszeichnung für ihre Leistungen während des Jahres 1997 erhalten haben, und ist das einzige amerikanische Zulieferunternehmen für Autospiegel, das diese Auszeichnung in drei aufeinanderfolgenden Jahren erhalten hat.

"Von GM als Zulieferer des Jahres ausgezeichnet zu werden, gilt in der Automobilindustrie als eine unglaubliche Ehre, die nur wenigen Unternehmen überhaupt zuteil wird. Und Donnelly hat nun noch eine zusätzliche Anerkennung erhalten, nämlich die Auszeichnung mit diesem prestigeträchtigen Preis in drei aufeinanderfolgenden Jahren - und damit gehören wir zur Elite," sagte Dwane Baumgartner, Chairman und Chief Executive Officer von Donnelly. "Nicht die Donnelly Corporation hat diesen Preis gewonnen. Hunderte von hart arbeitenden Mitarbeitern von Donelly haben ihn erhalten. Und das Interessanteste daran ist, daß wir eigentlich erst damit anfangen, der Autoindustrie zu zeigen, was wir können."

Donnelly produziert derzeit Spiegel, Fenster und Produkte für die Inneneinrichtung und Beleuchtung, die von GM in Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Australien verwendet werden.

"Donnelly ist wirklich ein globaler Wettbewerber und hat jetzt durch diesen Preis bewiesen, daß es zu den in der Welt führenden Unternehmen in der Produktentwicklung, Technologie, Herstellung, kontinuierliche Verbesserung, Preisbewußtsein und, was am Wichtigsten ist, der Qualität gehört," sagte Harold R. Kutner, Vizepräsident von GM, verantwortlich für die Bereiche Weltweiter Einkauf und Produktionskontrolle und Logistik Nordamerika.

GM wählte für diese Auszeichnung für das Jahr 1997 aus den insgesamt 30.000 Zulieferunternehmen nur 187 aus. Die Gewinner wurden von Expertenteams der Bereiche Einkauf, Qualitätskontrolle, Technik und Herstellung von GM ausgewählt. Diese Teams bewerteten dabei die Leistungen der Zulieferer in den Kategorien Qualität, Service und Preis.

Erstmals vergab GM die Auszeichnung als Zulieferer des Jahres vor 20 Jahren in Deutschland. Die Auszeichnung wurde 1989 auf ganz Europa ausgedehnt und wurde 1992 in eine internationale Auszeichnung umgewandelt.

Die Feierlichkeiten zur Vergabe des Preises wurden am 25. April in Mexico City abgehalten. Bei den Präsentationen und Feierlichkeiten waren neben Kutner auch John F. "Jack" Smith, Jr., Chairman, CEO und Präsident von GM, sowie G. Richard Wagoner, Jr., Executive Vice President für die nordamerikanischen Produktionen von GM, anwesend. In den kommenden Wochen werden Vertreter von GM die Betriebe von Donnelly in Holland besuchen, um die Auszeichnung den Mitarbeitern zu präsentieren.

Die Donnelly Corporation ist ein internationaler Zulieferer für die Kraftfahrzeugindustrie, der seine Kunden auf der ganzen Welt mit industrieführenden Komponenten und Systemen für Autospiegel, Fenster, Innenausstattung und Beleuchtung beliefert. Die mannigfaltigen Produktlinien machen Donnelly zu einem Zulieferer für alle großen Automobilhersteller in der Welt. Das Unternehmen hat seit 1905 seinen Sitz in Holland, Michigan, und beschäftigt derzeit etwa 5.000 Mitarbeiter in elf Ländern weltweit. Donnelly ist als eines der führenden Unternehmen in der Anwendung des partizipierenden Management anerkannt und wurde vom Fortune Magazine in die Liste der "100 besten Arbeitgeber in Amerika" aufgenommen.

ots Originaltext: Donnelly Corporation
Im Internet: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Randy Boileau von Donnelly, Tel. +1-616-786-6145 Unternehmensnachrichten auf Abruf: http://www.prnewswire.com oder per Fax, +1-800-758-5804, Durchwahl 250938
Webseite: http://www.donnelly.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE