Leistungen der HTL: Neue Publikation des Unterrichtsministeriums

Wien (OTS) 204 Ingenieur- und Technikerprojekte von 31 Fachschulen und HTL sind in einer neuen Publikation des Unterrichtsministeriums zusammengefaßt. Sie stellen eine Leistungsschau dieser Schulen dar. "Damit wird öffentlich dokumentiert", so Unterrichtsministerin Elisabeth Gehrer, "was an den Schulen von den Lehrerinnen und Lehrern geleistet wird." ****

Unter den Projekten, die im Schuljahr 1996/97 durchgeführt wurden, finden sich beispielsweise ein Radwegekonzept für Mödling, ein Buswartehaus, eine autonome Modellflugzeugsteuerung, ein behindertengerechter Schreibtisch sowie eine internetgesteuerte Hausüberwachung und eine automatische Pollenanalyse.

42 Projekte werden auf jeweils zwei Seiten ausführlich vorgestellt, eine Tabelle gibt einen Überblick über alle 204 eingereichten Projekte. Weiters enthält die Broschüre eine Liste aller 95 außerschulischen Partner, die an den Projekten beteiligt waren und eine Adressenliste der Schulen.

Ziel der Dokumentation ist es, den hohen und zeitgemäßen Ausbildungsstandard der Absolvent/innen und die technischen und gewerblichen Schulen als Partner der Wirtschaft aufzeigen. Zwei Drittel jener Projekte, die mit einem außerschulischen Partner durchgeführt wurden, sind auch umgesetzt worden. Die Unterlage
soll auch zu einem Ideen- und Erfahrungsaustausch innerhalb und zwischen den technischen und gewerblichen Schulen beitragen.

Die Broschüre kann im Unterrichtsministerium, Dr. Peter Schüller, Tel. 01/531 20-4465 DW, kostenlos angefordert werden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elisabeth Halvax,
Tel. 01/531 20-5013 DW

Unterrichtsministerium,

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUN/MUN