Mikl-Leitner zu Mochovce: Sicherheit der Bevölkerung an erster Stelle

Niederösterreich, 28.4.1998(NÖI) "Ein kleiner Schritt in eine vernünftige Richtung", so kommentierte heute die Landesgeschäftsführerin der VP Niederösterreich Mag. Johanna Mikl-Leitner die Zustimmung des slowakischen Premiers Meciars zur umfassenden Prüfung des Atomkraftwerkes Mochovce durch internationale Experten. Zufrieden zeigte sich Mikl-Leitner auch darüber, daß die Internationale Atomenergiebehörde an der Begehung des Atomkraftwerkes teilnehmen wird. "Jetzt sind die Experten am Zug. Als Volkspartei Niederösterreich werden wir im Sinne der niederösterreichischen Bevölkerung sehr aufmerksam darauf achten, was nach der Veröffentlichung der Ergebnisse der Prüfung passiert. Die Gesundheit und Sicherheit der Bürger steht an oberster
Stelle", so Mikl-Leitner.****

- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI