Toms: Ausbau der Bahnlinie Krems-St. Pölten-Lilienfeld als kurzfristige Lösung notwendig

Niederösterreich, 28.4.1998 (NÖI) LAbg. Bernd Toms stellte klar, daß er sicherlich nicht gegen den Ausbau der Bahnlinie Krems-St.Pölten-Lilienfeld agiere, wie dies fälschlicherweise von SP-Abgeordneten Sacher kolportiert wird. "Dieser Ausbau ist als kurzfristige Lösung für unsere Bevölkerung sogar sehr notwendig. Als mittelfristige Lösung muß aber darüber hinaus eine Neutrassierung überlegt werden. Es ist dies kein Widerspruch, sondern eine sinnvolle Ergänzung", so Toms.****

- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI