DIE IMMO-BANK WOHNBAUANLEIHE '98 MIT KEST.-VORTEIL/TRANCHE 1+2

Wien (OTS) - Die IMMO-BANK Wohnbauanleihe '98 liegt in allen Volksbanken Österreichs bereits seit 17. April zur Zeichnung auf und glänzt durch eine Reihe von Vorteilen:

  • Die Zinserträge bis zu 4% sind KESt. befreit
  • Die Anschaffungskosten können im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen als Sonderausgaben abgesetzt werden
  • Volle Endbesteuerung - weder Einkommen- noch Erbschaftsteuer fallen an
  • Hohe Sicherheit für den Anleger
  • Wahl zwischen einer fix und einer variabel verzinsten Tranche

Die Anleihe mit der Fixverzinsung weist mit einem Kupon von 4,625% und einem Ausgabekurs von 100% eine Laufzeit von 12,7 Jahren auf.

Wegen der 4%igen KESt.-Befreiung der Zinserträge entspricht dies einer Rendite von 4,47% nach KESt. bzw. einer Rendite von 5,95% vor KESt. vergleichbarer Bundesanleihen.

Die variabel verzinste Tranche läuft 19,7 Jahre und weist bei einem Ausgabekurs von 100% einen Startkupon bis 31.12.1998 von 4,25% auf. Danach werden die Zinsen jährlich an die von der OeNB verlautbarte Sekundärmarktrendite für Bundesanleihen abzüglich 7/8% sowie abgerundet auf das nächste 1/8% angepaßt.

Die IMMO-BANK Anleihe eignet sich auch bestens zur Pensionsvorsorge.

Weniger Steuern - mehr Ertrag. Zeichnen Sie jetzt!

Rückfragen & Kontakt:

Hr. Mag. Pommerening
IMMO-BANK AG
Tel.: (01) 404 34/313

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS