Landfrühling und Donauschiffahrt

LR Gabmann: Zusammenarbeit als Erfolgsrezept

St.Pölten (NLK) - Touristischer "Doppelpack" auf und an der
Donau: Mit einem Schiffskonvoi zwischen Krems und Spitz, viel
Musik, Brauchtumsdarbietungen, dem Anstich eines "Frühlingsbräu" der Brau AG und tausenden Blumen von "Fleurop" wurde gestern bei strahlendem Sonnenschein sowohl der "Landfrühling Niederösterreich" als auch die neue Saison der Donauschiffahrt eröffnet. Erstmals haben alle Schiffahrts-Unternehmen - Brandner-Schiffahrt, DDSG Blue Danube und Donauschiffahrt Ardagger - sowie die Niederösterreich Werbung gemeinsam einen "Tag der Schiffahrt" in der Wachau durchgeführt. "Ein solches Zusammenwirken sei die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg im Tourismus", betonte Landesrat Ernest Gabmann.

Der "Landfrühling" in Niederösterreich bietet in fünf Regionen - Mostviertel, Waldviertel, Wachau-Nibelungengau, NÖ Süd-Alpin und Wienerwald - eine Fülle von kulturellen und kulinarischen Veranstaltungen. Der gleichnamige Katalog der Niederösterreich Werbung enthält insgesamt 54 Pauschalangebote, zahlreiche Ausflugstips und Veranstaltungen rund um den Frühling sowie ein Verzeichnis von Bauernmärkten.

Die Schiffahrtsunternehmen haben ihre Schiffe in der
Winterpause wieder auf Hochglanz gebracht und bieten neben dem Linienverkehr zahlreiche Themen- und Sonderfahrten an.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK