Ifabo Stars - die Branche zeigt, was sie kann!

Wien (OTS) - Die Prämierung der diesjährigen "ifabo stars" ging am Donnerstag,den 23.04 um 16.00 Uhr mit viel Glamour über die ORF-Bühne in der Wiener Messe Halle 10. Der vom WEKA Verlag und seiner Zeitschrift "Büro & Computer", in Kooperation mit dem ORF veranstaltete Wettbewerb, zeichnete bereits zum 4. Mal die Stars der IT (Informations-Technologie)-Branche aus.

Die von einer fünfköpfigen Fach-Jury beurteilten Produkte zeigten ein breites Spektrum an Star-Qualitäten:

In der von Messe- und Fachpublikum gleichermaßen mit Spannung erwarteten Kategorie "Hardware" siegte der IBM PC 300 PL. Gleichzeitig mit seiner Wahl zm ifabo star '98 feierte der IBM PC seine Weltpremiere: das Produkt wurde im Rahmen der ifabo erstmals vorgestellt.

Für den Ausgleich im Größenunterschied - sowohl des Produkts als auch des Unternehmens - sorgte der ifabo star der Kategorie Mobiltechnik:
die Wiener Firma a+d erhielt die begehrte Auszeichnung für ihr "Lady Office", die kleinste und leichteste Office-Lösung für mobile Manager, untergebracht in einem Koffer mit nur fünf Kilogramm Gewicht.

Ein ebenso "kleiner aber feiner" Star ist der Sieger der Kategorie "Software": die Komplett-Office-Lösung "Warp Office" von SohoSolutions bewies ihren Mut im Wettbewerb mit den Großen auch mit der Teilnahme am Star-Wettbewerb und wurde, wie alle Sieger der sechs von der Jury beurteilten Kategorien, mit dem "WEKA STAR PREIS für innovative Produkte ausgezeichnet.

Den Preis verlieh WEKA Geschäftsführer und "Büro&Computer"Herausgeber Dr. Michael Schindl auf der ORF-Bühne im Rahmen einer von Josef Boukal moderierten Prämierung. "Jeder Markt lebt von Innovation - und innovative Produkte brauchen eine Plattform auf der sie sich der Beurteilung durch Experten, Medien und Konsumenten stellen können. Der WEKA Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, Plattformen zu schaffen, die solche Zusammentreffen ermöglichen" faßte Schindl die Intention seines Unternehmens für die Veranstaltung der Star-Wahl zusammen.

Neu in der bereits vierjährigen Tradition der Veranstaltung, die auf zunehmend breite Akzeptanz in der Branche stößt, war die Vorstellung der nominierten Stars im Internet. Unter www. weka.at konnte auch das Messe- und "Büro&Computer"-Publikum seinen virtuellen Tip für die Entscheidung der Jury und somit fürdie Stars '98 abgeben.

Neues ließ sich der Veranstalter WEKA auch für die Auszeichnung der Branchen-Stars einfallen: unter dem Leitgedanken "Innovation" entwarf Richard Jochum, freischaffender Künstler und promovierter Philosoph,den WEKA STAR Preis: ein blauer Würfel, installiert auf einer Aluminium Platte, der in sich das Zentrum der Innovation birgt - das "Ei des Kolumbus".

Insgesamt wurden in den sechs Kategorien Hardware, Software, Mobiltechnik, Online, Netztechnik und Peripherie folgende Preissträger ausgezeichnet:

H a r d w a r e

Produkt Firma
Platz 1PC 300 PLIBM

Platz 2AlphaServer 4100Digital Equipment

Platz 3 Thin StarX-tech

S o f t w a r e

Produkt Firma
Platz 1Office WarpSoho Solutions

Platz 2Open VMS GalaxyDigital Equipement

Platz 3F-Secure-Anti-VirusData Prot Linz

M o b i l t e c h n i k

ProduktFirma
Platz 1a+d Lady Officea+d

Platz 2NinoPhilips

Platz 3Palmtop 620 LXHewlett Packard

Peripherie

ProduktFirma
Platz 1ELMO EV 6500AF PAL Otto Sauseng GmbH

Visual Presenter

Platz 2SNI Hotkey-TastaturSiemens Nixdorf

Platz 3USB SpeakerPhilips

O n l i n e

ProduktFirma
Platz 1TelewebTelekabel

Platz 2Soft EDI Data Systems Austria

Platz 3Lotus eSuiteLotus

N e t z t e ch n i k

ProduktFirma
Platz 1LAN Safe III Net UPSe Kess Electronic

Platz 2Opalis Robot B.T. Trading

Platz 3Intel Internet Station Leithner Object

Technology

Der WEKA-Verlag Der WEKA-Verlag, mit Sitz in Wien, ist der größte private Fachinformationsanbieter Österreichs. Neben dem Kernbereich Loseblattwerke umfaßt die Produktpalette des Verlages unter
anderem die vier Fachzeitschriften "Büro und Computer", "elektronik report", "technik report" und "TGA" (Technische Gebäudeausrüstung). Mit rund 80 Mitarbeitern werden jährlich an die 150 Millionen ATS erwirtschaftet. Stammsitz der WEKA Firmengruppe ist Kissing bei Augsburg. WEKA Deutschland ist mit einem Umsatz von umgerechnet rund 5,4 Milliarden ATS und 2.550 Mitarbeitern der größte Anbieter von Fachinformationen im deutschsprachigen Raum.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ulrike Hofstätter, Leitung Kommunikation
WEKA-Verlag, Linzer Straße 430, 1140 Wien, Telefon 01/97000

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS