Stretch, Move und Aerobic

Internationale Experten in St.Pölten

St.Pölten (NLK) - Der Union Trendsport St.Pölten gelingt es in zunehmendem Maß, internationale Fitneß-Experten in die niederösterreichische Landeshauptstadt zu bringen. Sie geben ihr Wissen in Seminaren an Trainer, Leibeserzieher, Vereinsfunktionäre und Interessierte weiter. Am kommenden Sonntag, 26. April, ist die Schweizer Sportwissenschafterin und Autorin Karin Albrecht in der HTL St.Pölten Referentin des Seminars "Beweglichkeit -
erfolgreiche Stretchingtechniken, die dem Körper guttun". Karin Albrecht unterrichtet seit 17 Jahren Stretching und hat eine
eigene Technik entwickelt, die intensives Dehnen, hohe Konzentration, Körperbewußtsein, Wohlbefinden und Entspannung umfaßt. Am Sonntag, 17. Mai, wird in der Landessportschule in St.Pölten die Engländerin Lexie Griffiths ein Seminar "Beweg dich frei - Mad Moves" halten. Sie hat Kinder-Fitneßprogramme entwickelt, die als revolutionär gelten, ist aber ebenso im Erwachsenen- und Seniorenbereich erfolgreich tätig.

Höhepunkt aber wird am Samstag, 26., und am Sonntag, 27. September, das Aerobic-Weekend in der Landessportschule sein. In insgesamt sechs Workshops werden Experten aus den USA,
Deutschland, Belgien, Brasilien, den Niederlanden, Spanien und Österreich am Werk sein.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK