Blochberger: Mit Nachdruck an Lösung für FW-Zeltfeste arbeiten

Gesprächsrunde im Wirtschaftsministerium

St.Pölten (NLK) - "Ich werde mich mit Nachdruck für eine Lösung in der Frage der Zeltfeste der Freiwilligen Feuerwehren einsetzen, ich strebe eine rasche Lösung an", erklärte heute Landesrat Franz Blochberger. Wie der für das Feuerwehrwesen in Nie-derösterreich zuständige Politiker mitteilte, habe gestern, Dienstag abend im Wirt-schaftsministerium ein "konstruktives Gespräch"
stattgefunden, an dem neben Bloch-berger Wirtschaftsminister Fahrnleitner, NÖ Feuerwehrkommandant Weißgerber, Feuerwehrvertreter der Bundesländer sowie Vertreter der Gemeindevertreterverbände teilnahmen.

Laut Blochberger geht es vor allem darum, die unnötige Bürokratie im Interesse der Wirte und der Feuerwehren abzubauen. Was den Feuerwehren vor fünf Jahren zu-gestanden wurde, nämlich die Steuerbegünstigung bei den Zeltfesten, müsse nun auch lückenlos in die Praxis umgesetzt werden. "Die Wünsche der Bundesländer wer-den in den nächsten drei bis vier Wochen akkordiert werden, im Anschluß daran sollte rasch eine Lösung für die Zukunft vorliegen", betonte Blochberger.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK