BERICHTIGTE WIEDERHOLUNG OTS0143 Thomas Klestil: Für NATO-Volksabstimmung

Vorausmeldung zu NEWS Nr. 17/22.4.1998

Wien (OTS) - In einem großen Interview mit dem morgen
erscheinenden Nachrichtenmagazin NEWS spricht sich der wiedergewählte Bundespräsident Thomas Klestil für eine klare sicherheitspolitische Orientierung Österreichs aus. Klestil äußert allerdings auch den Wunsch nach einer Volksabstimmung "Irgendwann werden wir in
dieser europäischen Sicherheitsarchitektur auch einen Platz für uns finden. Es wird bei alledem ein militärischer Kern bleiben, und am Ende dieser Diskussion wird man dann das Volk befragen".

Enttäuscht gibt sich Klestil darüber, daß der Optionenbericht "keine einheitliche Empfehlung der Regierung" enthalten hätte. Immerhin komme aber jetzt die Diskussion in Gang.

Es herrsche allerdings "kein Zeitdruck" für Österreich. Klestil:
"Der erste Zug der neuen Mitglieder ist ohnehin schon abgefahren. Jetzt machen wir erst eine ordentliche Präsidentschaft. Dann würde ich mir wünschen, daß die Regierung zu einer klaren Haltung kommt".

Rückfragen & Kontakt:

NEWS Chefredaktion

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS