Mit Volldampf alpin sein

Schneebergbahn startet in die neue Saison

St.Pölten (NLK) - Am kommenden Samstag, 25. April, eröffnet die Zahnradbahn auf den Schneeberg ihre diesjährige Saison. Sie steht unter dem Motto "Mit Volldampf alpin sein". Damit wird unterstrichen, daß heuer der volle Betrieb zum letztenmal mit den alten Dampflokomotiven abgewickelt wird, ab 1999 werden neue Zugsgarnituren die alten Dampfloks entlasten. Das ist Teil einer Neukonzeption der traditionsreichen Zahnradbahn, die vom Land mit Regionalisierungsmitteln in der Höhe von 22 Millionen Schilling gefördert wird.

Aber auch heuer gibt es schon einige Neuerungen:
Für Familien, Senioren, aber auch für Schülergruppen wurde die Inanspruchnahme von Ermäßigungen vereinfacht. Für Reisegruppen bietet die Schneebergbahn attraktive Packageangebote an. Über eine neuinstallierte Hotline gibt es Auskunft und Beratung über
Fahrplan und Tarifangebote: 02636/3661-20.

Gut markierte Bahnwanderwege, beschrieben in einem eigenen Prospekt, laden ein, das alpine Gelände von der Station Hochschneeberg ausgehend zu erwandern.

Dem ländlichen Charakter angepaßt, wird sich das Kundendienstpersonal in einem vollkommen neuen "Look"
präsentieren.

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen werden Nachmittagsfahrten
"mit Volldampf zum Hüttenschmankerl" im preisgünstigen Kombiangebot inklusive Konsumation in einer urigen Berghütte durchgeführt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK