Schülerzeitungswettbewerb in NÖ:

32 Teams der Pflichtschulen und Oberstufen

St.Pölten (NLK) - Der Schülerzeitungswettbewerb des NÖ Jugendreferates erfreut sich jedes Jahr bei Niederösterreichs Schülern großer Beliebtheit: Auch heuer haben wieder 32 Teams aus Pflichtschulen und Oberstufen teilgenommen. Eine Jury, die aus Journalisten und einem Schülerverteter besteht, wählt heute die Sieger in beiden Kategorien aus. Die Preisverleihung findet am Dienstag, 28. April, um 12 Uhr im Landtagssitzungssaal des St.Pöltner Landhauses statt. "Die jungen Zeitungsmacher präsentieren sich engagiert, kritisch, unterhaltsam und gar nicht auf den Mund gefallen", meinte Landeshauptmannstellvertreterin
Liese Prokop nach einem Blick in die Zeitungen. Schülerzeitungen würden Erwachsenen einen schönen Einblick in die Jugendkultur gewähren. Gerade deshalb zähle der Schülerzeitungswettbewerb zu den wertvollsten Jugend-Initiativen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK