Content-Transfer-Encoding: quoted-printable Identikey - Sicherer Schutz gegen unberechtigten Datenzugriff

Braunschweig/Deutschland (OTS) - Einen sicheren Weg ins Internet, Intranet oder Extranet bietet ab sofort "IDENTIKEY", eine auf Server-Software und digitalem Schlüssel basierende Sicherheitslösung. Das Produkt bietet einen vor "Hackern" sicheren Zugriff auf Websites, auf denen firmeninterne Daten gespeichert sind. "IDENTIKEY" kann ortsunabhängig eingesetzt werden und ist somit eine optimale Lösung für Firmen mit Außendienstmitarbeitern und Firmen mit nationalen, bzw. internationalen Niederlassungen. Zentraler Bestandteil des Systems ist der "IDENTIKEY" Manager, über den alle registrierten Anwender und digitalen Schlüssel verwaltet werden. Mit "IDENTIKEY" entfällt Software auf der Client Seite und festgelegte Paßwörter. "IDENTIKEY" bietet Sicherheit auf vielschichtigen Ebenen. Jeder digitale Schlüssel ist durch eine PIN-Nummer geschützt. Desweiteren verfügt jeder Schlüssel über einen Identifikationscode, der in der Serversoftware für die spezifische Website registriert wird. Die Authentifizierung des Anwenders wird über ein Challenge/Response Protokoll zwischen Schlüssel und Serversoftware kontrolliert, wobei bei jedem Zugang ein neuer Challenge produziert wird, der wiederum eine individuelle Response verlangt. Selbst wenn die eingegebene Response in falsche Hände gerät, ist diese Information wertlos, denn ein erneuter Zugang zur Site generiert einen neu erzeugten Challenge, der wiederum eine andere Response verlangt. Nur unter Verwendung des Sicherheitsschlüssels wird die neue Response generiert. Um einen gesicherten Zugang zu einer Site zu gewährleisten, wird eine SSL Verbindung über den Server hergestellt und ein JAVA Applet zum Client gesendet. Dieses Applet produziert einen blinkenden Barcode, der mit dem Sicherheitsschlüssel direkt vom Monitor abgelesen werden kann. Selbst bei Eingabe der richtigen Response kann der Zugang durch Erteilung von individuellen Privilegien verweigert werden. Auch wenn dem berechtigten Nutzer jemand bei der Eingabe "über die Schulter sieht" bleibt der Zugang sicher, da die Response nur für einen einmaligen Zugang Gültigkeit hat. Eine erfolgreich erstellte Verbindung generiert unterschiedliche Sicherheitsniveaus abhängig vom jeweiligen Sicherheitsschlüssel und den zugeteilten Privilegien. Die vom jeweiligen Schlüssel übermittelte Response erlaubt eine Identifizierung des Anwenders auf dem Server und ermöglicht so eine Überwachung der Zugänge. Über den Access Manager kann Anwendern der Zugriff auf geschützte Programme oder Bereiche jederzeit erlaubt oder verweigert werden.

Rückfragen & Kontakt:

APEL DV Organisation GmbH
Tel.: 0049 531 707 00 - 0,
Fax: 0049 531 707 00 70
oder Email: info@apel.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS