Gebert: Hervorragendes Betriebsratswahlergebnis bei der AUA

Sozialdemokratische Gewerkschaftsarbeit auf bester Basis

St. Pölten, (SPI) - "Ich darf den Sozialdemokratischen Gewerkschaftern und Obmann Thomas Häringer zum hervorragenden Ergebnis bei den Betriebsratswahlen vom 15. bis zum 17. April wirklich herzlich gratulieren. Der Gewinn von mehr als 10 Prozent
an Stimmen und damit ein Plus von 2 Mandaten unterstreicht die
gute sozialdemokratische Gewerkschaftsarbeit bei der AUA", freut sich der Schwechater SP-Labg. Richard Gebert.****

Die offene Liste der Sozialdemokraten konnte ihr Ergebnis von
39,86 % im Jahr 1994 auf 52,38 % im Jahr 1998 verbessern und
stellt damit 9 (1994: 7) von 17 Mandaten. Auch bei der "AIREST",
wo die Sozialdemokraten als einzige Liste kandidierten, erfreut
sich die Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter des
Vertrauens der Beschäftigten. Sie stellen alle 13 Mandate (8 Mandate BR Arbeiter; 5 Mandate BR Angestellte).

"Ich darf den Verantwortungsträgern in den Betriebsräten für ihre Arbeit und ihren Einsatz danken und wünsche Ihnen für die kommenden Jahre für ihre Tätigkeit im Sinne der Beschäftigten viel Erfolg", so Abg. Richard Gebert abschließend.
(Schluß) fa

Rückfragen & Kontakt:

Tel: 02742/200

Landtagsklub der SPÖ NÖ

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN