Niederösterreichisches Donaufestival: 10 Jahre und kein bißchen leiser

Eines der bedeutendsten Kulturereignisse Österreichs - das Niederösterreichische Donaufestival - feiert heuer seinen 10. Geburtstag.

St. Pölten (OTS) - 10 Jahre Donaufestival stehen nicht nur für rund 350 Veranstaltungen mit über 600 Künstlern aus 27 verschiedenen Ländern oder eine jährliche Auslastung von rund 90%, sondern auch für einen offenen Kulturbegriff, einen regen Kulturaustausch mit in- und ausländischen Initiativen und den Mut zu ungewöhnlichen Experimenten und Eigenproduktionen.

Die Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Ausdrucksformen der Kunst, die Konfrontation von Modernem mit Traditionellem sowie die Schaffung von Erlebnisräumen sind mittlerweile zum Markenzeichen des niederösterreichischen Landesfestivals geworden. Diese Mehrdimensionalität, sowie die jährliche Kreation eines Festivalsmottos, das sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltungen und die optische Inszenierung der Spielstätten zieht, geben dem Festival sein unverwechselbares Profil. Neben der Präsentation von internationalen Highlights und österreichischer Spitzenkultur bemüht sich das Festival auch immer wieder um die Förderung heimischer zeitgenössischer Kunst und regionaler Initiativen.

Intendant Alf Krauliz - künstlerischer Leiter seit 1990 - über das Donaufestival: "Es ist hier ein Festival entstanden, das internationales und heimisches Schaffen gleichrangig nebeneinander stellt und den Menschen Lust auf Kultur machen will. Das Donaufestival hat kleine Städte in große Kulturschauplätze verwandelt".

All dies gibt natürlich Anlaß zum Feiern. Eine Vorfeier für geladene Gäste findet am 25. April im Porsche-Haus St. Pölten statt. Das eigentliche Geburtstagsfest für alle Donaufestival-Fans und solche, die es noch werden wollen, findet am 12. Juni im Anschluß an die Eröffnung des Donaufestivals 1998 statt. Mit einem open air Spektakel im Kulturbezirk St. Pölten mit katalanischem Feuertheater und atmosphärischer Klaviermusik beschenkt das Donaufestival sein Publikum. Auch weitere Veranstaltungen des heurigen Festivals, das von 12. Juni bis 4. Juli in Krems und St. Pölten unter dem Motto "Im Fluß der Illusionen" über die Bühne geht, sind dem Geburtstagsthema gewidmet.

Karten: NÖ Donaufestival Ticket Express: 0043/2236/21212

Rückfragen & Kontakt:

Informationen und detailliertes Programm: NÖ Donaufestival

Billrothstraße 58/2
A-1190 Wien
Tel.: 0043/1/368 23 56
Fax: 0043/1/368 23 56-19
e-mail: donaufest@austria-info.at
http://austria-info.at/donaufest/dindex.html

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS