Innovative Entwicklung in der Beleuchtungstechnik auf der Hannover Messe

Hannover (ots) - Eine der innovativsten Neuentwicklungen in der Beleuchtungstechnik seit der Leuchtstofflampe ist auf der Hannover Messe, Halle 9, EG, Stand D45 zu sehen.

Diese beeindruckende neue Lampe ist die Light Drive 1000, die nächste Generation der elektrodenlosen Schwefellampe. Sie produziert ein 1000 W starkes Licht in Sonnenlichtqualität, das so hell ist wie 75 normale 100 W Glühlampen, verbraucht aber nur 20 Prozent soviel Energie.

Das Licht wird dadurch produziert, daß Schwefel- und Argongas in einem 35 mm Quarzkolben mit Mikrowellenenergie beschossen werden. Der Lampenkolben dreht dabei mit etwa 3400 U/min. Die Schwefellampe markiert nach der Glüh- und Leuchtstofftechnik nun den Beginn einer neuen Ära in der Beleuchtungstechnik.

Light Drive 1000 und der elektronische Ballastwiderstand haben eine nominelle Betriebsdauer von 60.000 Stunden. Die Lampe kann auf 20 Prozent der Leistung bei geringer Farbänderung abgedunkelt werden und gibt kaum infrarot- und fast keine UV-Strahlung ab. Light Drive 1000 ist eine ideale Lichtquelle für Lichtleiter.

Wenn Sie unseren Stand besuchen, erhalten Sie eine Demonstration und einen Satz Presseinformationen und können mit Fachleuten über diese Neuerung in der Beleuchtungstechnik sprechen.

ots Originaltext: Fusion Lighting
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Stig Schyffert, IKL, AB
Celsius Group
Tel. +46-85-80-85-135
Fax: +46-85-80-87-230

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

---------+---------+---------+---------+---------+---------+---------

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05