TIBCOs Finanzsoftware beim Intel Pentium(R) II Event gezeigt

Palo Alto/Kalifornien (ots-PRNewswire) Die TIBCO Finance Technology Inc. (TIBCO), das weltweit führende Unternehmen für Finanzlösungen und unternehmensweite Nachrichtentechnologien, demonstrierte die verbesserte Leistung der MarketSheet Finanzsoftware auf dem Pentium II Pozessor, die mit 400 MHz bei der Debütvorstellung des Prozessors heute in San Francisco läuft.

MarketSheet für Windows versetzt die Benutzer in die Lage, Finanzapplikationen aufzubauen, die Marktdaten aus zahlreichen Informationsquellen integrieren und anzeigen, einschließlich der täglichen Schlagzeilen, der Daten des Finanzmarktes und der firmeneigenen Marktinterna. Diese Anwendung bietet den Händlern die neuesten und wichtigsten Informationen direkt auf die Hand und ermöglicht ihnen, Händel abzuschließen und geschäftsrelevante Entscheidungen in Echtzeit zu fällen.

"MarketSheet für Windows zieht den bestmöglichen Nutzen aus der Prozessorarchitektur des Pentium II. Mit diesem Anstieg an Prozessorleistung können die Händler multiple Applikationen gleichzeitig laufen lassen und analysieren, um geschäftliche Entscheidungen auf einer besseren Informationsgrundlage zu treffen. So kann ein Händler beispielsweise mehr als 5000 Preisangebote erhalten, während er präzise numerische Berechnungen anstellt, wobei globale Nachrichteneingaben integriert werden und weitverzweigte Graphiken über alle Handelsaktivitäten in Echtzeit und maßgeschneidertem Format produziert werden", sagte Rob Knourek, Sr. Vice President Of Engineering bei der TIBCO.

Wenn TIBCOs Technologie auf den neuen Intel Pentium II Prozessoren läuft, bietet sie eine spannende neue Erfahrung bei der finanziellen Berechnung auf PC-Basis", sage Mike Fister, Vice President, Intel Microprocessor Division. "Die Leistung auf der Grundlage des Pentium II Prozessors ist dabei behilflich, diese verbesserten Berechnungsmöglichkeiten einer noch breiteren Benutzerbasis zugänglich zu machen".

Über die TIBCO:

Die TIBCO Finance Technology Inc. (TIBCO) ist weltweit führend im Bereich Finanzlösungen und Technologien. Die Firma bietet eine umfassende Spannbreite an Produkten und Lösungen für den Finanzmarkt, einschließlich der Verbreitung von Marktdaten, des Routing von Bestellungen, Handelsmanagement, des automatischen Austauschs und interaktiver Finanzen, die alle auf TIBCOs branchenführender TIB/ActiveEnterprise Middleware basieren. Die TIBCO hat ihren Sitz in Palo Alto, Kalifornien, und wird als unabhängige Tochtergesellschaft der Reuters Group, PLC (Nasdaq: RTRSY) betrieben. Mit einem weltweiten Kundenstamm von mehr als 400 Spitzenklassenkunden ist die TIBCO der führende Lieferant digitaler Handelssysteme und von Integrationstechnologien für internationale Banken, führende Investmentinstitutionen, Börsen und Finanzdienstleistungsunternehmen. TIBCOs patentierte Publish/Subscribe Methode bietet lebensnahe, ereignisgesteuerte Informationen in Echtzeit, damit Kunden auf schnell veränderte Märkte und Geschäftsvorfälle überall auf der Welt reagieren können. Wünschen Sie weitere Informationen, besuchen Sie die Web Site der Firma unter: http://www.tibco.com oder rufen Sie an unter: 001 650-846-5000.

Information Bus und TIB sind eingetragene Warenzeichen der TIBCO Finance Technology Inc. Andere Marken- oder Produktnamen können Handelsmarken oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Firmen sein. REUTERS, das Rasterlogo und die Sphere Logos sind die hauseigenen Handelsmarken von REUTERS Limited. REUTERS ist ein eingetragenes Warenzeichen in mehr als 25 Ländern auf der ganzen Welt.

ots Originaltext: TIBCO Finance Technology
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
April Rassa, Edelman Public Relations Worldwide,
Tel: 011 650-968-4033, april_rassa@edelman.com; oder Diana Stott von der TIBCO Finance Technology Inc.,
Tel: 011 650-846-5111, diana@tibco.com
Web Site: http://www.tibco.com

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE