Kollross: SJ überreichte 10.000 Unterschriften gegen NATO an Kandidatin Knoll

Niederösterreich (OTS) Die Sozialistische Jugend Niederösterreich übergab gestern vor dem ORF-Zentrum der Präsidentschaftskandidatin Gertraud Knoll das längste Fax der Welt. Insgesamt 3,127 Kilometer Fax bzw. 10.531
Unterschriften gegen einen NATO-Beitritt und für die
Beibehaltung der Neutralität wurden der Kandidatin überreicht.

SJ-NÖ Vorsitzender Kollross: "Wir haben die Unterschriften
bei über 40 Straßenaktion in ganz Niederösterreich gesammelt. Erst wollten wir die Unterschriften an die ÖVP faxen, diese hat
uns deswegen verklagt. Dann versuchten wir, die
Unterschriften persönlich in den ÖVP-Bezirksgeschäftsstellen
zu übergeben, und wurden abgewiesen. Auch
Verteidigungsminister Fasslabend erklärte sich nicht bereit, die Unterschriften entgegenzunehmen - er teilte uns schriftlich mit, daß er für die Neutralität nicht zuständig ist."

"Die Anliegen von über 10.000 NiederösterreicherInnen sind
bei Gertraud Knoll sehr gut aufgehoben. Knoll ist die einzige Kandidatin, die es mit der Aufrechterhaltung unserer Neutralität wirklich ernst meint. Neben ihrem Eintreten für sozial
Schwächere ist dies ein Hauptgrund, weshalb die
Sozialistische Jugend Niederösterreich die Kandidatur von
Gertraud Knoll unterstützt", so Kollross abschließend.
(schluss)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/NSN