Mikl-Leitner: Arbeit für das Land geht rasch weiter

Regierungsklausur der VP NÖ

Niederösterreich, 15.4.1998(NÖI) "Die Arbeit für das Land
und die Bevölkerung muß rasch weitergehen", so die designierte Landesgeschäftsführerin der VP Niederösterreich. Das Team der
VP NÖ treffe sich daher innerhalb kürzester Zeit nach der Wahl heute zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung. "Im Mittelpunkt der Regierungsklausur stehen sicherlich jene Themen, die uns auch
vor der Wahl beschäftigt haben. Dazu zählen unter anderem die Bereiche Beschäftigung, Sicherheit, Verkehr oder Familie", so Mikl-Leitner. ****

Für die Organisation der VP Niederösterreich lege sie jedenfalls großen Wert darauf, daß der Dialog zwischen den Funktionären und unter den Teilorganisationen weiter ausgebaut werde. "Das persönliche Gespräch kann hier durch nichts ersetzt werden", so Mikl-Leitner.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI