PWA AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Raubling/Bayern (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

PWA im Geschäftsjahr 1997
mit 5,19 Mrd DEM Umsatz und 288 Mio DEM Jahresüberschuß 09.04.1998 -Die PWA Papierwerke Waldhof-Aschaffenburg AG, einer der größten Papierhersteller in Europa und Tochter des schwedischen SCA Konzerns, hat im Geschäftsjahr 1997 den Umsatz um 4 % auf 5,19 Mrd DEM und das Konzernergebnis nach Steuern um 27 % auf 288 Mio DEM gesteigert. Die Ergebnisverbesserung ist vor allem auf den Turnaround von SCA Fine Paper zurückzuführen. In der Aufsichtsratssitzung der PWA AG am 08.04.1998 wurde festgelegt, daß Aufsichtsrat und Vorstand der ordentlichen Hauptversammlung am 29.05.1998 eine Dividende von 7 DEM je Aktie im Nennbetrag von 50 DEM vorschlagen werden.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05