Weitere Personalentscheidung der VP-Niederösterreich gefallen:

Dr. Ernst Strasser neuer Klubobmann

St.Pölten (NLK) - Mit der Wahl von Dr. Ernst Strasser zum neuen Klubobmann ist heute im St.Pöltner Landhaus eine weitere wichtige Personalentscheidung der VP-Niederösterreich gefallen. Damit steht das Team der ÖVP der kommenden fünf Jahre: Der bisherige Bürgermeister von Waidhofen an der Ybbs, Wolfgang Sobotka, wird neuer Finanz-Landesrat und folgt damit Edmund Freibauer nach, der die Funktion des Präsidenten des Landtages übernimmt. Johann Penz, seit 1983 NÖ Bauernbunddirektor und seit 1987 auch Mitglied des Bundesrates, wird Dritter Präsident des NÖ Landtages. Mit diesen Personalentscheidungen habe eine wichtige Abrundung zum
bestehenden Team stattgefunden, meinte heute Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. Es handle sich dabei um durchwegs profilierte Persönlichkeiten, die bereits in ihren bisherigen Funktionen gute Arbeit geleistet hätten.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK