UT Automotive erschließt Afrika mit einem Werk in Tunesien

Borj Cedria, Tunesien (ots-PRNewswire) - Die UT Automotive, eine Firma der United Technologies, signalisierte ihre Erschließung des afrikanischen Kontinents mit der groß angelegten Eröffnung eines 3.000 qm großen, drahtumzäunten Werkes in Tunesien.

"Bei der UT Automotive sind wir sehr erfreut darüber, unser erstes Werk im Norden Afrikas zu eröffnen", sagte Volker Heuzeroth, Präsident der UT Automotive - Europe. "Indem wir unseren Betrieb in Tunesien erweitern, beweisen wir einmal mehr, daß wir gewillt sind, unsere Kunden auf der ganzen Welt zu unterstützen. Gleichzeitig erwarten wir selbstverständlich ihre Unterstützung in Form erweiteter Geschäftsbeziehungen, während wir unseren Betrieb in Tunesien ausbauen."

Die UT Automotive - Europe, die den Betrieb in Tunesien leiten wird, eröffnete die Einrichtung, um die Bemühungen eines Kunden, seine Verkäufe in Nordafrika zu fördern, zu unterstützen.

Georges Messien wird General Manager des Werks, das in Borj Cedria, etwa 20 Kilometer von der tunesischen Hauptstadt Tunis entfernt, angesiedelt ist.

Das Werk nahm seinen Betrieb im Januar mit circa 30 Mitarbeitern auf und hat zur Zeit etwa 100 Angestellte. Es ist jedoch eine Verdoppelung der Angestelltenzahl und eine Vergrößerung des Werks zum Jahresende geplant.

Da in der Borj Cedria-Region etwa 100.000 Menschen leben und die Arbeitslosigkeit sehr hoch ist, dient das UT Automotive-Werk nicht nur den Bedürfnissen der Kunden, sondern auch den wirtschaftlichen Bedürfnissen der Borj Cedria-Region.

"Wir begrüßen die Eröffnung des neuen UT Automotive-Werks in Borj Cedria", sagte Fethi Merdassi, Tunesiens Secretary of State of International and Foreign Investment. "Dank UT Automotives Expansion in Tunesien werden neue Arbeitsplätze geschaffen, und unsere Wirtschaft wird durch eine neue Generation von Firmen mit dem Schwerpunkt Technologie bereichert. Wir glauben, daß die Investition der UTA andere multinationale Unternehmen ermutigen wird, Tunesien als vorteilhaft für ihre Expansion zu sehen."

Die UT Automotive ist ein Lieferant von elektrischen und elektronischen Systemen sowie Innenausstattungssystemen und Komponenten für die Hersteller von Autos und leichten Lastkraftwagen mit in der Firma gebundenem Kapital in Höhe von 3 Mrd. $.

Die Firma hat ihren Sitz in Dearborn, Michigan, und beschäftigt 40.000 Mitarbeiter und 90 Werke für die Produktion, Konstruktion, Verkauf und Vermarktung in 18 Ländern in Nordamerika, Europa, Asien, Südamerika und Afrika.

Die UT Automotive - Europe hat mehr als 12.000 Angestellte und mehr als 20 Werke für Produktion, Konstruktion, Verkauf und Vermarktung in Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Polen, Portugal, Spanien und Großbritannien sowie in Tunesien, Nordafrika. Der europäische Hauptsitz befindet sich in Paris.

Die UT Automotive ist eine Tochtergesellschaft der United Technologies Corp. (NYSE: UTX) mit Sitz in Hartford, Connecticut, die eine umfassende Spannbreite an Spitzentechnologie-Produkten und Services für die Branchen Luft- und Raumfahrt, Bausysteme und Kfz bietet.

ots Originaltext: UT Automotive
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Lin Cummins von der UT Automotive,
Tel: +1-313-593-9475, oder email, lcummins@uta.com
oder in Frankreich
Laura Mousseau, Tel. +47-10-83-64, beide von UT Automotive
Web Site: http://www.uta.com

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE