Dirnberger begrüßt rasche Einigung zwischen VP-NÖ und SP-NÖ

Erfolgreicher Weg NÖs wird fortgesetzt

Wien (OTS) - Als positiv und im Sinne der Arbeitnehmer bezeichnete heute AK-Vizepräsident Alfred Dirnberger die rasche Einigung zwischen VP und SP bei den abgelaufenen Regierungsverhandlungen. "Der Faktor Zeit spielt eine immer bedeutendere Rolle. Rasche Entscheidungen sind daher gerade für einen wettbewerbsfähigen Standort notwendig", so Dirnberger, der sich durch das Übereinkommen weitere positive Impulse für den Arbeitsmarkt erwartet.

Besonders erfreut zeigt sich Dirnberger über die arbeitsmarktpolitischen Signale, die von diesem Übereinkommen ausgehen. So sollen wirtschafts- und arbeitsmarktrelevante Projekte für zukunftsorientierte, wettbewerbsfähige neue Arbeitsplätze gesetzt werden. "Die aktuellen Arbeitsmarktzuahlen, die Niederösterreich überdurchschnittliche Werte bescheinigen, sind Beweis dafür, daß der erfolgreich eingeschlagene Weg auch in Zukunft fortgesetzt werden muß", so Dirnberger.

Rückfragen & Kontakt:

AK-Vizepräsident Alfred Dirnberger

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKD/OTS