EX-CELL-O Holding AG : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Eislingen/Fils (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

EX-CELL-O erhöht das Kapital

Der Vorstand und Aufsichtsrat haben beschlossen, das bestehende Grundkapital von derzeit DM 44,46 Mio gegen Bareinlagen um DM 4,446 Mio im Verhältnis 10:1 zu erhöhen. Diese Kapitalmaßnahme verbessert die Eigenkapitalquote von derzeit 15,3 % auf 21,5 %. Ausgabebedingungen der neuen Aktien und Laufzeit des Bezugsrechtshandels werden noch bekanntgegeben.

Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätgkeit im Konzern verbesserte sich 1997 von minus DM 2,0 Mio auf plus DM 16,3 Mio bei einem Umsatz von DM 539 Mio (Vorjahr DM 431 Mio). Der Jahresüberschuß konnte auf DM 9 Mio (Vorjahr Verlust DM 4,8 Mio) gesteigert werden.

Eine insgesamt schwache Nachfrage im Sonder- und Transfermaschinenbereich hat bei immer noch vorhandenen Überkapazitäten im Markt zu Preisrückgängen geführt. Diese Marktentwicklung wird nicht ohne Einfluß auf den Geschäftsverlauf des Jahres 1998 sein.

Eislingen/Fils, 6. April 1998

EX-CELL-O Holding AG

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/10