ERINNERUNG: HEIDE SCHMIDT UND ÖSTERREICHISCHE WISSENSCHAFTERINNEN

Pressekonferenz Di. 7.4.98, 11.00 Uhr

Wien (OTS) - Wir laden die Kolleginnen und Kollegen in den Redaktionen herzlich zu einer Pressekonferenz mit der Bundespräsidentschaftskandidatin Heide Schmidt und österreichischen WissenschafterInnen ein:

Datum: Dienstag, 7. April 1998
Ort: Café-Konditorei Central, Herrengasse 17, 1010 Wien
Beginn: 11.00 Uhr

  • DDr. Christian KÖCK, Wissenschafter und Lehrbeauftragter in Havard
  • Univ.-Prof. Dr. Alfred ROCKENSCHAUB, Gynäkologe, ehem. Leiter der Semmelweis-Klinik
  • Univ.-Prof. Dr. Martha EIBL, Immunologin
  • Univ.-Prof. DI Gerold PATZAK, Vorstand am Institut f. Betriebswissenschaft, TU Wien
  • Univ.-Prof. Dr. Robert TRAPPL, Vorstand am Institut für mediz. Kybernetik und Artificial Intelligence, Uni Wien

formulieren ihre Erwartungshaltungen an eine österreichische Bundespräsidentin im Bereich Wissenschaft und Forschung.

Thema: Auf dem Weg ins nächste Jahrtausend - österreichische WissenschafterInnen für Heide Schmidt. Nicht Stillstand sondern Reformen im Bereich Wissenschaft und Forschung sichern Österreichs Zukunft.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Wahlbüro Heide Schmidt
Tel. 0664/202 1001

Nikolaus Formanek

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LHS/LHS