Japan - präsentiert in einem Praxis-Seminar der WKÖ

am 17. April, von 9 bis 13 Uhr Themen: Marktbearbeitung, Bürogründung, Bankdienstleistungen

PWK - Waren im Wert von 9 Mrd Schilling wurden im Vorjahr von österreichischen Unternehmen nach Japan exportiert. Um heimische Firmen verstärkt über die vielfältigen Geschäftsmöglichkeiten in Japan zu informieren und die "Vorteile einer eigenen Niederlassung für KMU's in Japan" (so der Seminar-Titel) vor Augen zu führen, findet am 17. April von 9 bis 13 Uhr ein Praxis-Seminar Japan im Saal 4 der Wirtschaftskammer Österreich statt. ****

Dargestellt werden u.a. die geeignete Rechtsform, die steuerlichen Konsequenzen, die Kosten und Förderungsmöglichkeiten von eigenen Büros in Japan. Ebenso wird von Praktikern über die Bearbeitung des japanischen Marktes berichtet werden sowie Daten über den Markt und den österreichischen Außenhandel mit Japan und neue Vertriebssysteme präsentiert werden. Weitere Themen sind die rechtliche und steuerliche Gestaltung der Aktivitäten in Japan - ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Klein- und Mittelbetrieben - und die Bankdienstleistungen, wobei im speziellen auf Betriebsmittelvergabe und die Besonderheiten des Zahlungsgeschäfts in Japan eingegangen werden wird.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Ref. Internationalisierung und
Internationale Technologievermittlung
Tel. 50105 DW 4509

Dr. Hubert H. Schwetz

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/SO DER SEMINAR-T