Biotest AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Dreieich/Hessen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Biotest AG erweitert Medizintechnik Die Biotest AG hat 51% der Anteile an der Firma EnviteC-Wismar GmbH Umweltschutz und Medizintechnik, Wismar, erworben. EnviteC entwickelt und produziert Biosensoren, Meßsysteme und Sensoren für medizinische Anwendungen und zur Umweltüberwachung, welche weltweit vermarktet werden. EnviteC erwartet für 1998 Umsätze in der Größenordnung von 10 Mio. DM. Sensortechnik, Biosensoren und medizintechnische Geräte sind seit Jahren ein Vertriebsschwerpunkt des Bereiches Medizintechnik von Biotest. Um die Medizintechnikaktivitäten zu verstärken, hat Biotest diesen Bereich zum 1.1.1998 in eine eigene Tochtergesellschaft, die Biotest Medizin- technik GmbH in Alzenau, ausgegliedert. Der Erwerb der Beteiligung an EnviteC ist eine weitere Investition von Biotest in die zukunftsträchtigen Wachstumsmärkte Medizintechnik und Biotechnologie.

Dreieich, den 3.4.1998 Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/03