Unterstützungserklärung der ÖH Universität Wien

Wien (OTS) - Die Österreichische HochschülerInnenschaft der Universität Wien unterstützt das Volksbegehren der überparteilichen Arbeitslosen- und Menschenrechtsorganisation Initiative Volksbegehren 'Recht auf Arbeit'.

"Gerade in Zeiten einer fortschreitenden Entfesselung der Wirtschaft und zunehmender Entscheidungsmacht der Industrie muß das Grundrecht des oder der einzelnen auf Arbeit gewährleistet sein.", so die ÖH-Vorsitzende Sylvia Stuppäck.

Desweiteren treten wir für eine gerechte, d.h. gleiche Entlohnung für Männer und Frauen für gleiche Arbeit ein. Alle Menschen haben das Recht, ihre Arbeit ohne jegliche Form von Diskriminierung zu verrichten.

Daher können wir eine verfassungsrechtliche Verankerung des Rechts auf Arbeit als ein grundlegendes Bedürfnis und Recht jedes Menschen nur unterstützen.

Rückfragen & Kontakt:

Tel. 01/42 77 19543 --

Pressereferat ÖH Universität Wien,

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHO/OTS