Sartorius AG: Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Göttingen (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Der Sartorius-Konzern hat im
Geschäftsjahr 1997 eine Umsatzsteigerung von 9,3% auf 449,6 Mio. DM erzielt (nach 411,2 Mio. DM im Vorjahr). Der Umsatz der Sartorius AG stieg 1997 um 11,7% auf 318,3 Mio. DM (Vorjahr 284,9 Mio.DM).

Sartorius erwartet sowohl auf Konzernebene als auch in der AG für 1997 eine sehr deutliche Ergebnisverbesserung gegenüber 1996.

Trotz der im 4. Quartal angefallenen Restrukturierungskosten zur ab- schließenden Bereinigung der Probleme mit den verlustbringenden Tochter- gesellschaften erwartet Sartorius auch für das 4. Quartal ein deutlich positives operatives Ergebnis.

Der Vorstandsvorsitzende der Sartorius AG, Dr. Utz Claassen, geht davon aus, daß "trotz der im 4. Quartal planmäßig durchgeführten Restrukturier- ungsmaßnahmen und den damit verbundenen Ergebnisbelastungen die operative Umsatzrendite des 4. Quartals sich wohl in etwa auf dem Niveau des bereits bekannten relativen Ergebnisses der ersten 9 Monate 1997 bewegen dürfte und damit den Trend der realen operativen Ergebnisverbesserung weiter bestätigt".

Der Vorstand der Sartorius AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, die durch Beschluß der außerordentlichen Hauptversammlung vom 30. Mai 1990 genehmigte und in der Hauptversammlung vom 11. August 1994 in der Ausübungsfrist verlängerte Kapitalerhöhung um DM 11 Mio. durchzuführen. Die Kapitalerhöhung wird ausschließlich um Vorzugsaktien unter Einräumung eines Bezugsrechtes für die Aktionäre erfolgen. Die Bezugsfrist ist für Ende Juni 1998 vorgesehen.

Der Mittelzufluß aus der Kapitalerhöhung soll der Erschließung zusätzlicher Geschäftsfelder und der Verbesserung der Marktposition dienen. Die Maßnahme schafft damit die Voraussetzung für die Weiterentwicklung des Sartorius - Konzerns.

Spätestens mit der Kapitalerhöhung ist die Überführung der Sartorius-Aktien vom Geregelten Markt in den Börsenhandel mit amtlicher Notierung vorgesehen.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04