Bartenstein diese Woche zu OECD-Umweltministerkonferenz nach Paris

OECD will sich zunehmend mit Umweltfragen beschäftigen

Wien (OTS) - Strategien für eine weltweite nachhaltige Wirtschaftsentwicklung stehen im Mittelpunkt einer zweitägigen Umweltministerkonferenz der OECD-Staaten, an der Umweltminister Dr. Martin Bartenstein diese Woche teilnehmen wird. Das Treffen findet am Donnerstag und Freitag in Paris statt und wird vom neuseeländischen Umweltminister Simon Upton geleitet. Bartenstein und die Leiterin der US-Umweltagentur, Carol Browner, fungieren als Vizepräsidenten der Konferenz.

Bartenstein selbst skizziert als einer der Hauptredner mögliche internationale Maßnahmen zur Verringerung der Umweltbelastungen aus dem Verkehr. Die Rede des östereichischen Ministers ist für Freitag vormittag vorgesehen. Außerdem wird sich die Konferenz mit Wegen zum besseren Energieeinsatz und mit der Ökologisierung staatlicher Verwaltungen beschäftigen.

(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ingrid Nemec
Tel.: (01) 515 22 DW 5051

Bundesministerium für Umwelt, Jugend & Familie

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BMU/OTS