FP-Marchat: Österreich verliert einen großen Freiheitlichen

St. Pölten (OTS) - Tiefstes Mitgefühl der freiheitlichen Partei Niederösterreichs drückte heute Landesparteisekretär LAbg. Franz Marchat anläßlich des Ablebens des Wiener Landesparteiobmannes und Klubobmannes Dipl.Ing. Dr. Rainer Pawkowicz aus. Die besondere Anteilnahme gelte seiner Familie. Ein schmerzlicher Verlust eines außergewöhnlichen Menschen und speziellen Freundes des Landesparteiobmannes Bernhard Gratzer und der Landespartei Niederösterreich, so Marchat.

Darüberhinaus habe Pawkowicz durch sein politisches Engagement und menschliches Wirken die politische Veränderung entscheidend geprägt. "Wir werden dem großen Vorbild Rainer Pawkowicz ein gebührendes Andenken erweisen und ihn durch das Verfolgen seiner Ideen in unseren Herzen weiter leben lassen. Österreich hat einen großen Freiheitlichen und einen großen Menschen verloren", schloß Marchat.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Niederösterreich

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN/OTS