Passionskonzert und Restauranteröffnung

Stift Altenburg startet ins Troger-Jahr

St.Pölten (NLK) - Für das Stift Altenburg steht das Jahr 1998
ganz im Zeichen von Paul Troger, dessen Geburtstag sich im Oktober zum 300. Mal jährt und der in der Stiftskirche einige seiner Hauptwerke geschaffen hat. Am 30. April wird Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll feierlich eine große Troger-Ausstellung eröffnen. Die Saison beginnt für das Stift aber schon am kommenden Sonntag, 29. März, mit einem Passionskonzert in der Stiftskirche, das um 15 Uhr beginnt und von zwei internationalen Gastchören gestaltet wird,
dem Magnificat aus Lettland und dem Chiba Girls Highschool Choir
aus Japan. Anschließend wird das neue Restaurant im Stift eröffnet, das "Kaiserhofstüberl". Hier sollen die Besucher mit regionalen Spezialitäten und Weinen aus dem Stiftskeller verwöhnt werden. Aus Anlaß des Troger-Jahres wird es auch spezielle
Gerichte aus der Barockzeit geben. Im Kaiserhof des Stiftes findet am Sonntagnachmittag auch erstmals ein Ostermarkt statt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK