VB Factoring Bank AG überschreitet 4 Mrd. Umsatzgrenze

Spitzenergebnis für Tochtergesellschaft der Österreichischen Volksbanken AG -EGT 1997 um 25% gestiegen - Trend zur Finanzdienstleistung Factoring anhaltend positiv

Salzburg (OTS) - Die 4 Milliarden-Umsatzgrenze hat die VB
Factoring Bank AG 1997 erstmals seit Ihrer Gründung 1980 überschritten. "Dieses Umsatzvolumen und ein um 25% gesteigertes EGT sind für uns als Spezialbank mit 30 Mitarbeitern ein optimales Ergebnis", erklärte Vorstandsvorsitzender Mag. Hans Janeschitz am 19. März in Salzburg.

Das Volumen der angekauften Forderungen wurde um 1,6% auf ATS 4,057 Mrd. gesteigert, das entspricht einem Marktanteil von 18%. Vom Geschäftsvolumen entfielen 72% auf das Inlands- und 25% auf das Exportfactoring. Beim Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit konntegegenüber 1996 eine Steigerung um ST 2.052 auf ST 10.247 erreicht werden.

Die steigende Nachfrage nach der von VB Factoring angebotenen dynamischen Umsatzfinanzierung und die auf die Kundenbedürfnisse abgestimmten Lösungen im Debitorenmanagement lassen auch für 1998 eine positive Entwicklung erwarten, hält Herbert Auer, als für den Vertrieb zuständiges Vorstandsmitglied fest.

Rückfragen & Kontakt:

VB Factoring Bank AG
Herbert Auer,
Vorstandstmitglied
Tel. 0662-623553 DW 20

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF/OTS